1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend…

Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Laut Statistischem Bundesamt suchen die Unternehmen nur geringfügig mehr IT-Fachkräfte. Sie beschweren sich aber zunehmend über zu wenige oder unzureichend qualifizierte Bewerber, die zu wenig Berufserfahrung hätten oder ein zu hohes Gehalt wollten.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fachkräftemangel ja, aber... 1

    Anonymer Nutzer | 06.12.19 08:00 06.12.19 08:00

  2. Wann haben Unternehmen die Realität verlassen?? 5

    x2k | 05.12.19 16:54 06.12.19 01:29

  3. Was für eine Realsatire: "oder ein zu hohes Gehalt wollten" 18

    elknipso | 05.12.19 14:02 06.12.19 00:23

  4. Entweder Anfänger oder entsprechendes Gehalt 4

    schap23 | 05.12.19 14:11 06.12.19 00:22

  5. golem, auf welcher Seite steht ihr? 3

    iu3h45iuh456 | 05.12.19 14:15 05.12.19 23:33

  6. Der Wechsel muss sich halt auch lohnen 12

    kikimi | 05.12.19 15:23 05.12.19 22:02

  7. ich hab' mich oft beworben 1

    77nafets | 05.12.19 21:17 05.12.19 21:17

  8. Hört ihr euch eigentlich selbst zu...? 1

    Micha_T | 05.12.19 20:21 05.12.19 20:21

  9. das statistiche bundesamt 1

    konglumerat | 05.12.19 19:38 05.12.19 19:38

  10. Nicht verstanden, wie ein Markt funktioniert.... 1

    zacha | 05.12.19 19:06 05.12.19 19:06

  11. Haben diese Arbeitgeber das Prinzip "Markt" immer noch nicht verstanden? 5

    Olliar | 05.12.19 16:00 05.12.19 18:52

  12. Bewerberprofil: 20 Jahre alt, "Master of Alles in the Universe" und 34 Jahre Berufserfahrung 5

    StaTiC2206 | 05.12.19 14:06 05.12.19 18:32

  13. Learning on the Job 1

    Lebenszeitvermeider | 05.12.19 17:48 05.12.19 17:48

  14. Die meisten Firmen wollen eine Eierlegende Wollmilchsau 12

    codefreak | 05.12.19 14:03 05.12.19 17:24

  15. Freche Informatiker 2

    Milchkaffee | 05.12.19 16:20 05.12.19 16:28

  16. Champagner-Wünsche, aber Selters-Geld 2

    Olliar | 05.12.19 16:02 05.12.19 16:08

  17. Kurzzusammenfassung 4

    demon driver | 05.12.19 14:24 05.12.19 15:55

  18. Offenbar ist der Bedarf noch nicht groß genug 4

    Datalog | 05.12.19 15:05 05.12.19 15:52

  19. Also kurz gesagt... 1

    EpicLPer | 05.12.19 15:48 05.12.19 15:48

  20. kaufen vs. ausbilden 2

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 05.12.19 15:36 05.12.19 15:47

  21. Wirklich viele Nixkönner 1

    Geistesgegenwart | 05.12.19 15:35 05.12.19 15:35

  22. Ich höre nur mimimi. 2

    Keridalspidialose | 05.12.19 14:00 05.12.19 15:34

  23. Die Gehaltsforderung ist nur dann zu hoch wenn 1

    Palerider | 05.12.19 15:00 05.12.19 15:00

  24. Meckern aber nichts tun 1

    ZeldaFreak | 05.12.19 14:49 05.12.19 14:49

  25. Kommt die News jetzt Wöchentlich? 5

    Tango | 05.12.19 13:53 05.12.19 14:10

  26. IT ist zu groß/spezifisch 1

    aLpenbog | 05.12.19 13:56 05.12.19 13:56

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Norddeutschland
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen, Engelthal bei Nürnberg
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 11,49€
  3. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23