1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gefährliche Sicherheitslücke im…

Gefährliche Sicherheitslücke im Flash-Player

Über ein gefährliches Sicherheitsleck im Flash-Player von Adobe können Angreifer beliebigen Programmcode auf ein fremdes System schleusen. Ein Opfer muss lediglich dazu gebracht werden, eine entsprechend manipulierte SWF-Datei zu öffnen. Adobe bietet Patches an, um das Problem in allen davon betroffenen Applikationen zu beheben.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

ANGST, UUUUUH

void | 13.09.06 10:39
 

Re: ANGST, UUUUUH

Angie Neer | 13.09.06 10:44
 

Re: ANGST, UUUUUH

Robin Hood | 13.09.06 12:08
 

Re: ANGST, UUUUUH

der_eine | 22.04.10 19:18
 

Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

LianLi | 13.09.06 10:46
 

Re: Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

keinname | 13.09.06 11:07
 

Re: Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

LianLi | 13.09.06 11:38
 

Re: Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

Rathauser | 13.09.07 01:39
 

v9 gibts ja schon (kT)

core2 | 13.09.06 13:04
 

link? wo? download? was?

innovator | 13.09.06 10:51
 

Re: link? wo? download? was?

Meise | 13.09.06 11:32
 

Re: link? wo? download? was?

Robin Hood | 13.09.06 12:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SPS Programmierer Medical (m/w/d)
    PIA Automation Amberg GmbH, Amberg
  2. Consultant Customer Experience - CRM (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. SAP-ABAP-Entwickler (m/w/d) SAP PP und PP/DS (APO) - Produktionsplanung und Supply Chain
    MTU Aero Engines AG, München
  4. Teamleiter Data Center (m/w/d)
    prego services GmbH, Saarbrücken, Ludwigshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner