Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BITKOM: GEZ-Gebühren sind…

BITKOM: GEZ-Gebühren sind antiquiertes Inkasso-Modell

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) hat mit heftiger Kritik auf die jüngsten Beschlüsse der ARD reagiert, eine GEZ-Gebühr für Internet-PCs in Höhe von 5,52 Euro pro Monat zu verlangen. Damit würde ein längst von der Zeit überholtes Bezahlmodell am Leben erhalten. Der Verband fordert die Einführung einer modernen Gebührenstruktur.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. GEZ is doch sinnvoll, oder? (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 85

    derpilger | 13.09.06 14:47 24.12.07 16:46

  2. GEZ Zahlung umgehen 1

    sven480 | 10.10.06 16:34 10.10.06 16:34

  3. Geld für's Gebühren eintreiben 3

    zeG | 13.09.06 16:00 15.09.06 12:18

  4. Ich würde gerne mal was rechtliches wissen 13

    n00B | 13.09.06 16:52 14.09.06 22:20

  5. pc-GEZ ca. 600 € Budget/Jahr 1

    Non TV-Club | 14.09.06 18:01 14.09.06 18:01

  6. Warum die Aufregung? 11

    Cokolino | 13.09.06 15:11 14.09.06 17:38

  7. GEZ macht erst dicht ..... (Seiten: 1 2 ) 28

    Betatester | 13.09.06 14:32 14.09.06 15:11

  8. Ich könnte platzen vor Wut!! 1

    Senf | 13.09.06 19:40 13.09.06 19:40

  9. ist gez nicht überhaupt überholt? 1

    Tenkes | 13.09.06 16:38 13.09.06 16:38

  10. Pest oder Cholera ? 7

    Buck Turgidson | 13.09.06 14:40 13.09.06 16:27

  11. Klar, und alle aus nicht Deutschland sind Schwarseher!!! 1

    John Wayne | 13.09.06 16:09 13.09.06 16:09

  12. auch ein normaler Fernseher zahlt mehr GEZ als er kostet 5

    afri_cola | 13.09.06 14:27 13.09.06 16:00

  13. piratenpartei 1

    AlgorithMan | 13.09.06 15:46 13.09.06 15:46

  14. anti GEZ petition www.pc-protest.de 1

    AlgorithMan | 13.09.06 15:43 13.09.06 15:43

  15. Media TV 4

    Wildjupp | 13.09.06 15:10 13.09.06 15:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Lidl Digital, Heilbronn
  3. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00