1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Compiz-Projekt aufgespalten

Compiz-Projekt aufgespalten

Compiz ist der Composition-Manager, der beispielsweise von Xgl eingesetzt wird, um so gemeinsam schicke 3D-Effekte auf den Linux-Desktop zu bringen. Mit Compiz-Quinnstorm bildete sich ein Projekt, das Erweiterungen für Compiz schrieb und sich nun unter dem Namen Beryl offiziell vom Compiz-Projekt abgespalten hat. Schuld daran ist auch die Unzufriedenheit mit der Kommunikation des Compiz-Projektes.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Suche XGL-Community 4

    Indyaner | 21.09.06 20:05 22.09.06 16:29

  2. Juhuu! 7

    Hello_World | 21.09.06 13:02 22.09.06 13:41

  3. Schade aber notwendig 4

    Henning Rogge | 21.09.06 11:44 21.09.06 21:34

  4. Fork um das gleiche Ziel schneller zu erreichen... 1

    Suomynona | 21.09.06 20:58 21.09.06 20:58

  5. Großer Vorteil von OpenSource 2

    Moo-Crumpus | 21.09.06 11:44 21.09.06 11:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  2. Softwareentwickler für Medizinprodukte (m/w/d)
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  3. Software Entwickler / Anwendungsentwickler JAVA JEE (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München, Saarbrücken
  4. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 24,99€
  3. 39,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de