1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücken in Firefox nur…

Sicherheitslücken in Firefox nur ein Scherz (Update)

Auf einer Hacker-Konferenz im kalifornischen San Diego sorgte die Bekanntgabe einer Sicherheitslücke in Firefox für einen Eklat. Die Hacker haben ein Sicherheitsleck so präsentiert, dass Angreifer den Fehler in der JavaScript-Implementierung des Mozilla-Browsers leicht ausnutzen können, berichtet das IT-Magazin ZDNet.com. Die Firefox-Entwickler zeigen sich wenig begeistert von diesem Vorgehen und riefen die Hacker zur Kooperation auf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 30 Lügen... ein Schlag (Seiten: 1 2 3 ) 47

    BSDDaemon | 03.10.06 13:29 05.10.06 18:42

  2. Bei den Namen... 2

    Anonymer Nutzer | 04.10.06 08:19 04.10.06 12:47

  3. Fragt sich wer hier den Scherz macht ? 2

    James | 04.10.06 04:35 04.10.06 10:45

  4. Cracker extends Hacker 2

    ich auch | 03.10.06 01:17 04.10.06 09:24

  5. 30 Fehler - Ein Schlag ins Gesicht (Seiten: 1 2 ) 30

    Win2k03 | 02.10.06 17:59 03.10.06 23:28

  6. @golem: was soll der Scheiss hier? 2

    mfg | 03.10.06 15:41 03.10.06 23:02

  7. Hat denn niemand die Ironie bemerkt,... 3

    Scherzbold | 03.10.06 13:30 03.10.06 22:52

  8. Die Firefox-Lüge 18

    BSDepp | 03.10.06 16:08 03.10.06 17:32

  9. Firefox: VERSCHWÖRUNG !!!! 1

    <--- wichtig !! | 03.10.06 15:54 03.10.06 15:54

  10. M$`s großer Tag! 3

    Kylin | 03.10.06 14:46 03.10.06 15:00

  11. Liebes Golem, 1

    de/0610/48142.html | 03.10.06 14:28 03.10.06 14:28

  12. Benehmen sich wie Gates 7

    Kylin | 02.10.06 16:45 03.10.06 14:03

  13. Hacker-Konferenz? 7

    Slark | 02.10.06 15:53 03.10.06 14:02

  14. $ 500,- 6

    kostenlos registrieren | 02.10.06 21:05 03.10.06 13:58

  15. Firefox selber hacken... 16

    AndT | 02.10.06 16:14 03.10.06 13:16

  16. @Golem: Wird Zeit für ein Update, das ganze war evtl. nur ein schlechter Scherz 3

    Thomas | 03.10.06 12:04 03.10.06 13:14

  17. Was wiederum beweist... (Seiten: 1 2 ) 21

    Replay | 02.10.06 15:46 03.10.06 12:06

  18. An G.W. Bush verpfeifen 6

    Harald.L | 02.10.06 16:02 03.10.06 03:30

  19. Get the Facts ;-) 2

    DerDom | 02.10.06 19:56 03.10.06 02:29

  20. rein theoretisch 1

    AlgorithMan | 03.10.06 02:16 03.10.06 02:16

  21. Hacker = Hacker? 3

    Irgendwas | 02.10.06 15:56 03.10.06 01:16

  22. was sollen das für "hacker" sein? 6

    x1XX1x | 02.10.06 15:52 03.10.06 01:16

  23. erinnert mich an wikipedia 1

    Cespenar | 02.10.06 20:45 02.10.06 20:45

  24. schöner jung... 2

    profiler | 02.10.06 15:58 02.10.06 18:58

  25. Ist es das??? 2

    AndT | 02.10.06 17:09 02.10.06 18:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Nürnberg
  2. Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin
  3. über experteer GmbH, Berlin
  4. über experteer GmbH, Frankfurt (Oder) (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.789€
  3. 73,29€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen/Ausgleichsbehälter-Kombination für 140,10€, Roccat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17