1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Extremismus: CDU fordert nach…

Extremismus: CDU fordert nach Corona-Demo Vorratsdatenspeicherung

Die CDU verknüpft die Kritik an der Corona-Demo in Berlin mit Forderungen nach Vorratsdatenspeicherung, Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Extremismus: CDU fordert nach Corona-Demo Vorratsdatenspeicherung" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Dreiste Lügen 1

    /mecki78 | 03.09.20 18:28 03.09.20 18:28

  2. CDU = Lügenpartei 5

    CraWler | 02.09.20 11:23 03.09.20 16:14

  3. Die CDU fordert doch bei jedem Scheiß Vorratsdatenspeicherung 5

    censorshit | 02.09.20 11:16 03.09.20 16:10

  4. ... auf eines ihrer schärfsten Schwerter verzichten 1

    Zinthos | 03.09.20 12:21 03.09.20 12:21

  5. Krankheit als Legitimation für eine Diktatur (Seiten: 1 2 ) 26

    isaccdr | 02.09.20 11:03 02.09.20 19:40

  6. Nazis mit Nazimethoden bekämpfen? 4

    grutzt | 02.09.20 11:06 02.09.20 18:10

  7. Trollarmee incoming... 7

    obermeier | 02.09.20 11:24 02.09.20 18:08

  8. CDU gehört verboten -.- 20

    tomate.salat.inc | 02.09.20 11:36 02.09.20 14:46

  9. Vorratsdatenspeicherung 1

    Hotohori | 02.09.20 14:37 02.09.20 14:37

  10. Mit den Rechtsextremen im eigenen Haus hat die CDU hingegen keine Probleme 2

    marvin_42 | 02.09.20 14:30 02.09.20 14:35

  11. verantwortungsbewusste Polizei 2

    RenM | 02.09.20 12:05 02.09.20 12:40

  12. Schonmal drüber nachgedacht 3

    Keridalspidialose | 02.09.20 11:25 02.09.20 12:39

  13. Und die Leute immer weiter in den Extremismus treiben 2

    schap23 | 02.09.20 11:37 02.09.20 12:06

  14. Fotos reichen doch! 3

    rudluc | 02.09.20 11:25 02.09.20 12:03

  15. Das kann doch nicht deren ernst sein, oder? 5

    Orahu | 02.09.20 11:27 02.09.20 11:34

  16. Mehr Berechtigungen wegen Inkompetenz? 1

    McDagobertus | 02.09.20 11:29 02.09.20 11:29

  17. Die Politik fordert mal wieder... (mit welchem Recht?) 1

    Ketchupflasche | 02.09.20 11:19 02.09.20 11:19

  18. Neuralink mit Gedankenüberwachung 1

    aLpenbog | 02.09.20 11:18 02.09.20 11:18

  19. Sack Reis wurde in China geklaut --> VDS!!!1!elf! 2

    Jonny Dee | 02.09.20 11:05 02.09.20 11:16

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. SAP Job als FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. SAP Basis Berater / Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  3. Applikationsspezialist (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  4. IT-Service Desk Agent (m/w/d) 1st Level-Beschaffung
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel-Waldau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (UVP 299€)
  2. (u. a. MSI RTX 3090 Ti für 1.249€, Gigabyte RTX 3090 für 1.099€, XFX RX 6900 XT für 799€)
  3. 899€ (günstig wie nie)
  4. u. a. Amazon-Geräte wie Fire TV Stick 4K Max)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?