Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Vista RC2 - Rätselraten…

Windows Vista RC2 - Rätselraten um Bereitstellungsende

Wenige Tage nach der allgemeinen Verfügbarkeit des Release Candidate 2 von Windows Vista hatte Microsoft die Download-Möglichkeit wieder beendet. Bislang war unklar, was den Konzern zu dem Schritt veranlasst hatte. In einem Blog-Eintrag gab Microsoft nun bekannt, warum der RC2 von Windows Vista nur wenige Tage für die Allgemeinheit bereitgestellt wurde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WInVista RC2 3

    G. Kroner | 14.10.06 19:07 24.10.06 01:09

  2. die Dümmste Erklärung die ich je gehört habe...... 2

    codewarrior@cuseeme.de | 13.10.06 07:41 14.10.06 08:34

  3. Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört... (Seiten: 1 2 ) 22

    Mülli | 12.10.06 11:53 13.10.06 08:21

  4. Ausrede (Seiten: 1 2 ) 26

    Ranjid-IT | 12.10.06 11:28 13.10.06 07:44

  5. Das beste/schnellste windows bisher ist... 1

    Y-Tux | 13.10.06 06:47 13.10.06 06:47

  6. Der Scheisss wird nie fertig, weil... 4

    Mac. | 12.10.06 19:15 13.10.06 06:46

  7. Warum Download von RC2 ? 3

    Final | 12.10.06 13:59 13.10.06 04:03

  8. Tja... 6

    AndT | 12.10.06 15:54 13.10.06 02:47

  9. Alles M$ Marketinghype 2

    vtakeoff | 12.10.06 21:19 13.10.06 00:24

  10. Ich war schnell genug und habse, die rc2 :P 9

    ValiX | 12.10.06 13:26 12.10.06 19:12

  11. Ich hab's runtergeladen.... 1

    linuxer | 12.10.06 16:13 12.10.06 16:13

  12. Luegner! 17

    Unwichtig | 12.10.06 12:20 12.10.06 15:08

  13. Linux Fanatisten Attacke 4

    IT Profi BWL Manager | 12.10.06 14:08 12.10.06 14:34

  14. Vielleicht hätten sie da mal besser YouTube gefragt... 1

    Mailwurm | 12.10.06 13:50 12.10.06 13:50

  15. Vista und Netzwerk: Bin ich eigentlich der einzige... 1

    demon driver | 12.10.06 13:48 12.10.06 13:48

  16. Welchen Sinn soll so ein Downloadlimit haben? 3

    ogolui | 12.10.06 11:58 12.10.06 13:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Continental AG, Babenhausen
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Leonberg
  4. JSP International GmbH & Co. KG, Deutschland, Frankreich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

  1. Electronic Arts: Remaster für Command & Conquer und Alarmstufe Rot geplant
    Electronic Arts
    Remaster für Command & Conquer und Alarmstufe Rot geplant

    Das erste Command & Conquer sowie der erste Ableger Alarmstufe Rot werden mitsamt allen Erweiterungen neu aufgelegt. Bei der Entwicklung will EA mit einem Studio namens Petroglyph kooperieren, bei dem viele ehemalige Mitarbeiter von Westwood beschäftigt sind.

  2. Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte
    Facebook-Anhörung
    Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Den Facebook-Chefs Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg scheint die Kontrolle über ihr Unternehmen zu entgleiten. Recherchen der New York Times zeigen, wie sie Skandale unterschätzten und mit aggressivem Lobbying reagierten.

  3. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen
    Unkalkulierbares Risiko
    Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.


  1. 21:40

  2. 18:40

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:00

  6. 14:47

  7. 14:23

  8. 14:08