1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skype 1.0 für MacOS X und Linux…

Skype 1.0 für MacOS X und Linux verfügbar

Für Linux und MacOS X steht ab sofort die Version 1.0 der Telefoniesoftware Skype kostenlos zum Download zur Verfügung, nachdem öffentliche Beta-Versionen für die beiden Plattformen bereits im Vorfeld angeboten wurden. Mit Skype kann man per Voice-over-IP mit anderen Skype-Nutzern über das Internet kostenlos telefonieren. Gegen Bezahlung sind auch Telefonate von Skype in das normale Telefonnetz möglich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. kann man dann in die sourcen schaun? (k.T.) 2

    matze | 01.02.05 12:13 01.02.05 18:44

  2. Skype für Linux PPC? 1

    sl00ß | 01.02.05 17:34 01.02.05 17:34

  3. Ist schon ein freier Clone in arbeit? 11

    Netti | 01.02.05 12:14 01.02.05 17:08

  4. Häßliche Oberfläche 8

    Bolli | 01.02.05 13:01 01.02.05 15:43

  5. Skype==Spyware? 1

    Bill Torvalds | 01.02.05 14:20 01.02.05 14:20

  6. Adreßbuch 1

    d. | 01.02.05 12:19 01.02.05 12:19

  7. Lokalisierung 1

    Fred(erik) | 01.02.05 12:15 01.02.05 12:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  2. Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf a.d.Pegnitz bei Nürnberg
  3. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung