1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Private WLAN-Hotspots: Fon…

Private WLAN-Hotspots: Fon-Router "La Fonera" nun kostenlos

In Deutschland und Österreich will der spanische Internetanbieter Fon mit seiner WLAN-Gemeinschaft bald die Zahl der Telekom-Hotspots überholen. Um das zu erreichen, soll der neue WLAN-DSL-Router "La Fonera" nun für Teilnehmer gänzlich kostenlos sein, sofern sie versprechen, ihr Netz anderen Fon-Nutzern ("Foneros") zur Verfügung zu stellen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nur ein Haken.... (Seiten: 1 2 ) 32

    Deamon_ | 19.10.06 12:55 31.03.08 23:25

  2. fon router la fonera 1

    richard lojczyk | 08.01.07 21:32 08.01.07 21:32

  3. @Golem.de rechtliche Absicherung - Private WLAN-Hotspots: Fon-Router "La Fonera" - 3

    weed0r | 21.10.06 14:11 22.10.06 16:35

  4. Gastnutzertarife viel zu teuer 20

    Pierre Kerchner | 19.10.06 13:27 19.10.06 22:30

  5. Ich mach da jetzt einfach mal mit! 7

    Mitmacher | 19.10.06 15:14 19.10.06 21:00

  6. was sagen die provider dazu? 7

    reader | 19.10.06 14:14 19.10.06 17:21

  7. @Golem La Fonera hat kein USB 4

    Hans Wurst | 19.10.06 12:50 19.10.06 13:50

  8. @golem - Webserver? BitTorrent? 1

    derLars | 19.10.06 12:49 19.10.06 12:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de