Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-GEZ beschlossene Sache

PC-GEZ beschlossene Sache

Allen Widerständen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zum Trotz haben die Ministerpräsidenten der Länder die Rundfunkgebührenpflicht für Computer beschlossen. Ab dem 1. Januar 2007 wird auf internetfähige Computer und ebensolche Handys die ermäßigte Gebühr von 5,52 Euro pro Monat fällig.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. computer jetzt nichtmehr pfändbar? 7

    asdaklaf | 20.10.06 09:28 27.09.10 09:56

  2. Der Kampf muss weitergehen - jetzt ziviler Ungehorsam? 4

    G,Mossner | 20.10.06 14:11 07.12.08 09:56

  3. Zahlen Daten Fakten 2

    ID51248 | 20.10.06 11:00 01.12.06 12:33

  4. Wie kann es ein... (Seiten: 1 2 ) 24

    cosmics1979 | 20.10.06 09:26 23.10.06 11:53

  5. die NPD wird's ihnen danken (Seiten: 1 2 ) 27

    eleitl | 20.10.06 10:31 23.10.06 09:51

  6. Never! (Seiten: 1 2 3 ) 48

    dunkelroot | 20.10.06 09:10 22.10.06 15:36

  7. und ganz Europa lacht uns aus 2

    Bob George | 20.10.06 11:53 22.10.06 04:45

  8. Rufschädigung wegen 210.000 Euro 1

    Umfragen zu GEZ und Rundfunk | 21.10.06 09:20 21.10.06 09:20

  9. baldiges Urteil aus Karlsruhe erwartet 1

    Umfragen zu GEZ und Rundfunk | 21.10.06 08:44 21.10.06 08:44

  10. AMEN 4

    AMEN | 20.10.06 17:09 20.10.06 18:43

  11. Ich zahle gerne meine GEZ Gebühren. 5

    GEZ-Zahler | 20.10.06 15:09 20.10.06 17:58

  12. Pro GEZ (Seiten: 1 2 3 4 ) 61

    Vollstrecker | 20.10.06 09:54 20.10.06 16:43

  13. Kann man da nix dagegen unternehmen? 3

    Muad'dib | 20.10.06 13:23 20.10.06 16:11

  14. ARD vs. BBC 3

    GEZnoch? | 20.10.06 15:37 20.10.06 16:05

  15. Macht die Politik noch was die Menschen wollen? 4

    Kotgebäck | 20.10.06 13:34 20.10.06 15:53

  16. Tschüss Deutschland 3

    skyone | 20.10.06 15:03 20.10.06 15:19

  17. Ein Leben ohne Rundfunkgebühren 8

    Productplacer | 20.10.06 09:17 20.10.06 13:30

  18. Uralt nur jetzt wacht ihr auf 2

    Mike | 20.10.06 11:20 20.10.06 13:05

  19. Von mir gibts erst recht nicht's 4

    _Fucking | 20.10.06 10:43 20.10.06 13:05

  20. Sie kriegen euch alle. 1

    Glücklicher Windowsbenutzer | 20.10.06 12:46 20.10.06 12:46

  21. Nicht zahlen! 1

    GEZ Verweigerer | 20.10.06 12:32 20.10.06 12:32

  22. Online Angebot von ARD und Co nutzen 5

    DarkLight | 20.10.06 10:52 20.10.06 12:03

  23. Jeder bekommt ... 9

    nibbler | 20.10.06 09:38 20.10.06 11:59

  24. Umstellung auf Niederländisches System 1

    1EP | 20.10.06 11:58 20.10.06 11:58

  25. Sonderkündigungsrecht auf bestehende Internetverträge? 2

    Jurist gefragt | 20.10.06 10:23 20.10.06 11:58

  26. ichzahlnicht 1

    ichzahlnicht | 20.10.06 11:55 20.10.06 11:55

  27. Gesamtdeutsche Verarschung 1

    krasse politik | 20.10.06 11:45 20.10.06 11:45

  28. herzlichen glückwunsch deutschland 5

    ups | 20.10.06 10:01 20.10.06 11:34

  29. GEZ ist eine Terrororganisation 1

    verängstigter Bürger | 20.10.06 11:32 20.10.06 11:32

  30. Radio+Handy+Internet 5

    woodm | 20.10.06 09:21 20.10.06 11:11

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Klinikum Landkreis Tuttlingen, Tuttlingen
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Telefónica: Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich
Telefónica
Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Ob sich die Bandbreiten aus 4G und 5G bündeln lassen, ist in der Branche umstritten. Der Standpunkt der Telefónica, dass dies derzeit nicht verfügbar sei, lässt sich so absolut nicht aufrechterhalten.

  1. Digitale Dividende III Auch Bundesnetzagentur hofft auf Fernsehfrequenzen für 5G
  2. Telefónica 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
  3. Bundesnetzagentur Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

  1. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3
    Programmiersprache
    Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

  2. Active Directory: Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure
    Active Directory
    Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

    Ignite 2018 Ohne Passwort in Active Directory anmelden: Microsoft will das Passwort dringend loswerden und bietet seine Alternativen für diverse Azure-Dienste an. Der Grund: Passwörter sind für Microsoft wenig praktisch.

  3. Dr Stegger zieh: Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport
    Dr Stegger zieh
    Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport

    Mit auf das Spielfeld geworfenen Playstation-Controllern und Tennisbällen haben Fußballfans in der Schweiz gegen E-Sport protestiert. Sie fürchten weitere Kommerzialisierung und bewegungsfaule Kinder.


  1. 13:04

  2. 12:43

  3. 12:26

  4. 12:02

  5. 11:52

  6. 11:47

  7. 11:27

  8. 11:12