1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teledyne: Wärmekameraspezialist…

Teledyne: Wärmekameraspezialist Flir kostet 8 Milliarden US-Dollar

Der Industriekonzern Teledyne sieht Parallelen und hat sich das Unternehmen deshalb gekauft. Flir baut auch Sensoren für das US-Militär.


Stellenmarkt
  1. Funktions- / Softwareentwickler*in (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, Werdohl
  2. Senior Data / Analytics Governance Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  3. Anforderungsanalytiker / -innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. (Senior) Change Manager IT Infrastruktur (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 143,47€ (Bestpreis!)
  2. 69,99€
  3. 109,90€
  4. (u. a. WoW Shadowlands für 33,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Die Sims 4 Landhaus Leben für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de