Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sun aktualisiert Java…

Sun aktualisiert Java-Entwicklungsumgebung NetBeans

Sun hat die freie Java-Entwicklungsumgebung NetBeans in der Version 5.5 um Unterstützung für Java EE 5 sowie den Java System Application Server PE 9 erweitert. Die Software generiert nun auch JAX-WS-2.0-Artefakte und es gibt ein neues Subversion-Modul.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sehr schön... bye bye Eclipse 11

    information addict | 30.10.06 10:44 03.10.07 23:15

  2. @golem: Typo im Untertitel 2

    Rene L. | 30.10.06 10:22 30.10.06 10:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€
  2. bei Alternate.de
  3. 39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Börsengang: AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar
    Börsengang
    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

    Durch den Verzicht auf Amazons AWS-Storage hat Dropbox in den vergangenen Jahren rund 75 Millionen US-Dollar gespart. Sein angekündigter Börsengang soll dem Unternehmen 500 Millionen US-Dollar einbringen und einen Expansionskurs für mehr zahlende Kunden finanzieren.

  2. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  3. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17