1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will PHP unterstützen

Microsoft will PHP unterstützen

Zusammen mit Zend will Microsoft dafür sorgen, dass PHP optimal unter Windows läuft. Neben direkten Verbesserungen an PHP, die dem Projekt zufließen sollen, will Microsoft ein kostenloses IIS-Modul anbieten, das via FastCGI als Brücke zwischen Webserver und PHP dient.

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verbessern ? 2

    Max Power | 02.11.06 18:00 17.11.06 10:53

  2. Dreck & Dreck gesellt sich gern 5

    kT | 31.10.06 20:02 01.11.06 16:42

  3. Da kommen die 2 richtigen zusammen... 5

    PHPFeind | 31.10.06 20:04 01.11.06 12:53

  4. ..und mod_rewrite & .htaccess?? 9

    jawie? | 31.10.06 18:44 01.11.06 11:16

  5. @Golem 6

    ubuntu_user | 31.10.06 18:45 01.11.06 09:15

  6. mal wieder EEE, wie? 1

    AlgorithMan | 01.11.06 00:55 01.11.06 00:55

  7. PHP ist wohl zu beliebt geworden, M$ hatte keine andere Wahl. 1

    Agabreu | 31.10.06 22:59 31.10.06 22:59

  8. Vista 3

    Tyler Durden | 31.10.06 18:55 31.10.06 22:11

  9. PHP hat doch schon ein IIS-Modul!? 1

    Hello World | 31.10.06 21:34 31.10.06 21:34

  10. IIS = Internet Information Services, nicht Server 1

    senseless | 31.10.06 20:35 31.10.06 20:35

  11. Microsoft will PHP unterstützen.... 6

    ubuntu_user | 31.10.06 18:47 31.10.06 20:02

  12. Kleiner Schnitzer... 2

    habichauch | 31.10.06 18:48 31.10.06 19:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BAHN-BKK, Münster
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de