1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsnovelle - Mehrheit gegen…

Urheberrechtsnovelle - Mehrheit gegen die Bundesregierung

Am Mittwoch fand im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages die erste Anhörung zur Urheberrechtsnovelle (2. Korb) statt. Schwerpunkte der Anhörung waren die Neuregelung der Urheberabgabe und die Vergütung für die Weiterleitung von Sendungen in Kabel- und Mobiltelefon-Netzen. Die geladenen Experten lehnten Änderungen bei der Urheberabgabe mehrheitlich ab.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zu viele Experten 3

    iggy | 10.11.06 19:14 13.11.06 11:59

  2. Pauschale ist Umkehr des Prinzips der Unschuldsvermutung 4

    Harri Hirsch | 10.11.06 12:45 13.11.06 11:55

  3. Bei Zune findet es M$ doch richtig 1

    Komisch | 13.11.06 08:27 13.11.06 08:27

  4. Es gibt kein Urheberrecht 5

    Tuxv222 | 10.11.06 11:16 10.11.06 11:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Techniker - Technischer Support & Service (m/w/d)
    JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  2. Datenbank-Entwickler (m/w/d)
    DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg (Luxemburg)
  3. Sachgebietsleitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Magdeburg
  4. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET HR-Lösungen
    HANSALOG BPS GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  2. 7,77€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de