1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy-TV der Zukunft: Kurze…

Handy-TV der Zukunft: Kurze Episoden und Mini-Werbespots

Eine Studie der London School of Economics hat im Auftrag von Nokia jüngst untersucht, wie mobiles Fernsehen doch noch ein Erfolg werden könnte. Die Schlagworte lauten: Personalisierung und Interaktivität. Die veränderte Nutzung wird Auswirkungen auf Rundfunk und Werbeindustrie haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

laut einer anderen Umfrage

So Nie | 13.11.06 08:48
 

Re: laut einer anderen Umfrage

tvlos | 13.11.06 08:58
 

Re: laut einer anderen Umfrage

realist | 13.11.06 09:03
 

Re: laut einer anderen Umfrage

CJ | 13.11.06 11:04
 

jeder darf sich selbst verdummen

So Nie | 13.11.06 11:40
 

Re: jeder darf sich selbst verdummen

CJ | 13.11.06 12:13
 

Re: jeder darf sich selbst verdummen

So Nie | 13.11.06 12:49
 

Re: jeder darf sich selbst verdummen

CJ | 13.11.06 12:52
 

Re: jeder darf sich selbst verdummen

So Nie-Tollfinder | 07.04.07 13:01
 

Re: laut einer anderen Umfrage

So Nie | 13.11.06 09:08
 

nur Unterschicht?

Levishadow | 13.11.06 10:38
 

Re: laut einer anderen Umfrage

Josef27 | 13.11.06 17:03
 

YouTube

Dick Dong | 13.11.06 11:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Mugler AG, Oberlungwitz
  3. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf
  4. Compiricus AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)
  2. 499,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de