1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Outlook und Notes: Missglückte…

Outlook und Notes: Missglückte E-Mail-Migration macht IBM Probleme

IBM-Angestellte können laut Medienberichten nach einer Migration seit Tagen nicht richtig auf E-Mails zugreifen.


Stellenmarkt
  1. ERP-Systembetreuer (m/w/d)
    Ragaller GmbH & Co. Betriebs KG, Langenweddingen
  2. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Softwareentwickler / Fachinformatiker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
    3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford
  4. IT Consultant (w/m/d) Microsoft 365
    Bechtle GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  2. (u.a. Control Ultimate Edition für 9,99€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  3. Restposten und Einzelstücke stark reduziert
  4. 107,19€ inkl. Direktabzug im Warenkorb (Vergleichspreis 168,25€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Plasma, LCD, OLED und mehr: LCD-Fernseher auf Abschiedstournee
    Plasma, LCD, OLED und mehr
    LCD-Fernseher auf Abschiedstournee

    CES 2022 Technisch unterlegen und doch enorm erfolgreich: LCD-Technik hat die Entwicklung vieler Geräte erst ermöglicht. Nach über 30 Jahren gerät sie aber zunehmend ins Hintertreffen.
    Eine Analyse von Elias Dinter

    1. Viewsonic XG251G Monitor setzt auf echtes G-Sync und 360 Hz statt Panelgröße
    2. U3223QZ Dells Büromonitor integriert USB-C-Hub und 4K-Webcam
    3. Odyssey Ark Samsungs 55-Zoll-Monitor ist für den Hochkantbetrieb gedacht

    Ameca-Roboter angeschaut: Der bislang am wenigsten gruselige Roboter
    Ameca-Roboter angeschaut
    Der bislang am wenigsten gruselige Roboter

    CES 2022 Der Roboter Ameca soll mit Menschen interagieren können und dabei menschliche Züge zeigen - das funktioniert überraschend gut.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Spoontek im Taste-on Der spannungsgeladene Wunderlöffel
    2. Skinetic im Hands-on Haptische Weste macht Computerspiele fühlbar
    3. Project Sophia Razer stellt modularen Schreibtisch mit eingebautem PC vor