1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens finanziert…

Siemens finanziert Auffanggesellschaft für BenQ bis 2008

Die Auffanggesellschaft des insolventen Handy-Herstellers BenQ Mobile wird von Siemens bis Ende des Jahres 2007 unterstützt. Die Mitarbeiter sollen währenddessen an andere Siemens-Bereiche vor allem intern vermittelt werden; wer nach Ablauf eines Jahres noch keine Stelle hat, erhält eine Abfindung.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Auffanggesellschaft BenQ 1

    Stephan Kolbeck | 01.12.06 11:03 01.12.06 11:03

  2. Typisch! 9

    Werner von Siemens | 24.11.06 15:33 26.11.06 20:50

  3. Siemens finanziert den sozialen Absturz. 1

    Wer es glaubt | 26.11.06 19:59 26.11.06 19:59

  4. kein wunder 4

    manager | 24.11.06 17:22 25.11.06 19:44

  5. Die oberschlauen Gewerkschafter,,,, 1

    august b. | 25.11.06 17:33 25.11.06 17:33

  6. War nicht anders zu erwarten. 1

    Forenbewohner | 24.11.06 18:51 24.11.06 18:51

  7. ROFL 1

    asklöfhawkehö | 24.11.06 15:47 24.11.06 15:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT-Spezialist / Cloud Platform Engineer (Microsoft Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart
  3. IT Senior Consultant (m/w/d) Finance Processes
    DAW SE, Ober-Ramstadt
  4. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 39,49€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de