1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5 Prozent weniger…

5 Prozent weniger Informatikstudenten

Ob es die in vielen Bundesländern angekündigten oder eingeführten Studiengebühren sind, ist unklar. Klar hingegen sind die Studienanfängerzahlen, die das Statistische Bundesamt in Wiesbaden herausgegeben hat: Insgesamt gibt es 3,5 Prozent weniger Erstsemester im Studienjahr 2006 gegenüber dem Jahr 2003. Nach Fächern sortiert stimmt besonders der Rückgang im Bereich Informatik bedenklich. Hier gab es 5 Prozent weniger Studienanfänger.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. = weniger Abbrecher und weniger Nieten 11

    XP55T2P4 | 30.11.06 09:45 01.12.06 08:53

  2. also an mir kann es nicht liegen.... (Seiten: 1 2 3 ) 55

    ubuntu_user | 30.11.06 08:41 30.11.06 18:32

  3. Widersprüche der Bildungspolitiker in der Praxis 7

    Pümpel | 30.11.06 10:18 30.11.06 11:50

  4. @golem Fehler im Text? 1

    unsuwe | 30.11.06 11:42 30.11.06 11:42

  5. Is doch klar!! Schweinezyklus eben! 1

    DerWeißBescheid | 30.11.06 10:01 30.11.06 10:01

  6. Satte 96,5 Prozent Rückgang also? 1

    thomas@die-musikschule.org | 30.11.06 09:45 30.11.06 09:45

  7. Dann wird's hier endlich leerer... 4

    Der da hinten | 30.11.06 09:12 30.11.06 09:35

  8. Zahl der Absolventen 1

    diplpomand | 30.11.06 09:26 30.11.06 09:26

  9. also hier in leipzig... 2

    feuervogel | 30.11.06 08:58 30.11.06 09:17

  10. 2000/2001 1

    liox | 30.11.06 08:52 30.11.06 08:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz
  3. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen