1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft 2.0: Vor dem Sturm…

World of Warcraft 2.0: Vor dem Sturm (Update)

Als Vorbereitung für die Erweiterung "The Burning Crusade", die im Januar 2007 erscheinen soll, veröffentlichte Blizzard heute den Content-Patch "Vor dem Sturm" und hebt das Spiel auf die Version 2.0 an. Dem Blizzard-Team weht dabei der Sturm selbst direkt ins Gesicht: Die erneuten Übersetzungsversuche seitens Blizzard Entertainment sorgen für regelrechtes Donnerwetter unter den Spielern. Die geplante deutsche Komplettübersetzung der Hauptstädte, Landschaften und vielen Personennamen ist vielen ein Dorn im Auge, die einerseits an das alte Warcraft-Universum gewöhnt sind, aber auf deutsche Questtexte nicht verzichten wollen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WOW gehört erschossen 6

    g33k-pr0gam3r | 06.12.06 14:57 14.11.07 20:35

  2. WoW macht süchtig und gehört verboten (Seiten: 1 2 3 ) 52

    ckj | 06.12.06 13:23 03.02.07 21:01

  3. blizzards = ea ?! 5

    blizz_like_ea | 06.12.06 13:43 16.12.06 15:18

  4. keine ADDONS funktionieren 3

    Kane | 06.12.06 15:57 09.12.06 01:25

  5. 41er Talente (Seiten: 1 2 3 ) 56

    Insomnia | 06.12.06 12:45 07.12.06 15:16

  6. toll 1

    Notorious P. | 07.12.06 11:41 07.12.06 11:41

  7. Haha, Unterstadt! 3

    Katzenkalamarielektrizität | 07.12.06 09:03 07.12.06 09:37

  8. WoW ist das wahre Killerspiel! (Seiten: 1 2 ) 22

    Misdemeanor | 06.12.06 12:30 06.12.06 22:46

  9. Welt der Kriegskunst/Welt des Kriegshandwerks? 2

    vogge | 06.12.06 13:22 06.12.06 22:10

  10. Mich wunderts ja 1

    schwar2ss | 06.12.06 21:45 06.12.06 21:45

  11. Super! Endlich! Grandios! 11

    ^Andreas Meisenhofer^ | 06.12.06 12:33 06.12.06 20:33

  12. Endlich 20

    ~jaja~ | 06.12.06 13:14 06.12.06 19:21

  13. Warum nicht von der Konkurrenz lernen? 1

    JIP | 06.12.06 18:24 06.12.06 18:24

  14. "Schneesturm Unterhaltung" (Seiten: 1 2 3 ) 55

    Simsalabim | 06.12.06 12:32 06.12.06 17:34

  15. klingt ja wie in 1984 1

    George Orwell | 06.12.06 15:05 06.12.06 15:05

  16. Keine neuen Talente!!? 1

    qno | 06.12.06 13:39 06.12.06 13:39

  17. Killerspiel... 1

    Thor | 06.12.06 12:33 06.12.06 12:33

  18. Januar 2006 ? 2

    Fehlerfinder | 06.12.06 12:22 06.12.06 12:26

  19. Wohl eher Januar 2007, oder? 1

    DocSnyder | 06.12.06 12:22 06.12.06 12:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Senior Software Entwickler:in (m/w/d)
    DKMS gemeinnützige, Tübingen
  2. Business Systems Analyst (w/m/d) Web Analytics
    Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen
  3. Data Warehouse Entwickler/ETL-Entwickler (m/w/d)
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Senior Consultant / Auditor (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020