1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikationsmarkt: Werbung bringt…

Telekommunikationsmarkt: Werbung bringt nicht viel

Den Telekommunikationsunternehmen laufen die Kunden weg. Mit einer verbesserten Netzinfrastruktur und günstigeren Preisen oder Kombipaketen wollen die Unternehmen gegensteuern. Von vollmundigen Marketing-Versprechen erwarten sie dagegen wenig: Lediglich 27,7 Prozent der Unternehmen planen hier Investitionen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ach nein? 3

    AlgorithMan | 07.12.06 00:57 07.12.06 16:18

  2. Und die Fläche, wann ist die dran? 1

    DSL-Light Nutzer | 07.12.06 10:02 07.12.06 10:02

  3. Kein Wunder solcher Werbung: "Telefonieren ab 1ct/min*" 2

    ich auch | 06.12.06 15:50 07.12.06 04:40

  4. Vdsl verfügbar.. 2

    oli_s | 06.12.06 18:01 06.12.06 22:46

  5. Kunden sollen mittels niedrigerer Gebühren gebunden werden. 6

    Bolle Prächtig | 06.12.06 15:40 06.12.06 22:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  3. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  2. 21,99
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de