1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trojan Source…

Trojan Source: Programmiersprachen lassen sich per Unicode trojanisieren

Ein Forschungsteam zeigt systematisch, wie sich mit Unicode-Tricks Code manipulieren lässt. Open-Source-Communitys und die IT-Industrie reagieren.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Trojan Source: Programmiersprachen lassen sich per Unicode trojanisieren" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Wäre für mich ein fall für die Sourcecode verwaltung. 13

    Doener | 02.11.21 13:39 09.11.21 21:54

  2. Kein wirkliches Problem 12

    twothe | 02.11.21 13:11 04.11.21 23:00

  3. Codebeispiel? 19

    AllDayPiano | 02.11.21 12:59 03.11.21 09:24

  4. Das wissen wir bereits seit 2019 1

    Alex_M | 02.11.21 22:04 02.11.21 22:04

  5. Wie immer wenn sowas gezeigt wird 1

    Mel | 02.11.21 13:00 02.11.21 13:00

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Bildverarbeitung / Industrie 4.0
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  3. Referatsleiter / Referatsleiterin (m/w/d) Anwendungsentwicklung
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
  4. Referent (m/w/d) für Datenstrategie und Data Literacy
    Amprion GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 49,99€ statt 74,99€
  3. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Far Cry 6 Limited Edition PS5 für 31,99€, Rainbow Six...
  4. 1.254€ mit Rabattcode NBB25HARDWARE


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de