1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chipkrise: Teslas wegen…

Chipkrise: Teslas wegen Teilemangel ohne USB-Anschlüsse ausgeliefert

Tesla-Neukunden sind ratlos: Tesla Model 3 und Model Y sind mit fehlenden USB-Anschlüssen ausgeliefert worden.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Chipkrise: Teslas wegen Teilemangel ohne USB-Anschlüsse ausgeliefert" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Andere Leute hätten Geld in die Hand genommen und eine Chipschmiede gegründet 8

    Cryptokrat | 14.11.21 08:17 17.11.21 09:13

  2. Ach so kann Tesla seine Stückzahlen als einziger Hersteller halten... 19

    Slartie | 13.11.21 14:09 17.11.21 09:09

  3. "ihnen in Aussicht gestellt habe, die fehlende Funktionalität kostenlos nachzurüsten" (Seiten: 1 2 ) 23

    elknipso | 14.11.21 11:49 15.11.21 16:34

  4. Mein Gott 9

    Kaiser Ming | 13.11.21 14:37 15.11.21 12:11

  5. Retro-Auto muss her 1

    Tockra | 15.11.21 11:55 15.11.21 11:55

  6. Wird Zeit das Recyclet wird statt alles immer neu 1

    Lou ikzdeh | 15.11.21 11:14 15.11.21 11:14

  7. Tja es kann ja nicht sein, dass Tesla weniger Autos liefert… (Seiten: 1 2 ) 22

    nuclear | 13.11.21 14:20 15.11.21 09:20

  8. Wo ist den der USB-Port verbaut? 4

    golus | 14.11.21 09:17 14.11.21 15:11

  9. Test in spec... 8

    Phydeaux70 | 13.11.21 17:51 14.11.21 11:51

  10. Elon musk dieser Fuchs 2

    FerdiGro | 13.11.21 21:59 14.11.21 08:25

  11. Lieferengpässe 3

    notuf | 13.11.21 18:44 13.11.21 21:16

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  3. Linux Administrator (m/w/d)
    inexso - information exchange solutions GmbH, Oldenburg
  4. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 81€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn)
  2. mit bis zu 700€ Cashback auf Ambilight-TVs und Soundbars
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5700X für 268€ statt 289€ im Vergleich, PowerColor Radeon RX 6750 XT Red...
  4. (u. a. Cooler Master Caliber R1 + Cooler Master Cup-Holder für 139,90€ + 19,99€ Versand statt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    Altris
    Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

    Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus