1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenOffice.org 2.1 mit…

OpenOffice.org 2.1 mit Verbesserungen

Ab sofort steht die freie Office-Suite OpenOffice.org in der Version 2.1 in deutscher Sprache zum Download bereit. Die neue Fassung bringt einige Detailverbesserungen an den Kernkomponenten und bietet einen zuschaltbaren Automatismus, um nach einer neuen Programmversion zu sehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. des lieben Weltmarktführers 20

    BWL Experte | 12.12.06 15:57 19.03.08 16:02

  2. Star Office 8? OO2.1? 7

    äl_mio | 12.12.06 15:18 04.01.07 19:32

  3. Also ich glaube gerade... 4

    Janko Weber | 12.12.06 19:46 14.12.06 18:37

  4. 7 Jahre ohne entscheidenden Fortschritt 5

    demon driver | 12.12.06 15:55 13.12.06 06:42

  5. klik-Paket fuer OOo 2.1 4

    klik-er | 12.12.06 20:51 13.12.06 02:09

  6. OSX-Version 6

    Pickel | 12.12.06 13:40 13.12.06 00:47

  7. Hat das Ding nun auch eine Rechtschreibpruefung? 2

    Buero Willi | 12.12.06 21:05 12.12.06 21:34

  8. klik-Paket fuer OOo 2.1 1

    klik-er | 12.12.06 21:28 12.12.06 21:28

  9. Plan-B fuer OpenOffice.org 1

    Kaj Kandler | 12.12.06 20:21 12.12.06 20:21

  10. Torrents 2

    Tafkas | 12.12.06 13:40 12.12.06 15:04

  11. KEIN OS X 1

    Akandor | 12.12.06 13:47 12.12.06 13:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht