1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike bald mit Werbung

Counter-Strike bald mit Werbung

Dass Valve Software in Zusammenarbeit mit dem Vermarkter IGA Worldwide Werbung in seine Spiele bringen will, ist bereits bekannt. Nun hat Valves Marketing-Chef Doug Lombardi gegenüber der Fansite CS-Nation angekündigt, dass der beliebte Netzwerk-Shooter Counter-Strike 1.6 in Kürze mit Werbung versehen werden wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender 13

    HitnRun | 15.12.06 16:38 11.03.07 10:34

  2. Valve kann nix 19

    Denker | 15.12.06 11:59 28.12.06 14:19

  3. Wer wirbt denn... 9

    Venkie | 15.12.06 10:46 17.12.06 23:56

  4. dann müssen die aber darauf achten 1

    AlgorithMan | 17.12.06 23:55 17.12.06 23:55

  5. Alt 1

    Senshi | 17.12.06 20:32 17.12.06 20:32

  6. Wie wär's denn ohne diesen Dreck? 14

    Misdemeanor | 15.12.06 12:01 17.12.06 19:07

  7. Vavle bleibt ein Ar***L***! 2

    Admin100 | 17.12.06 16:35 17.12.06 18:57

  8. Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher... 11

    MASOIFH | 15.12.06 10:48 17.12.06 09:43

  9. Fikc Dir Valve du scheiße!!!1!!!1!1! 2

    Sfefan v. Lulendorff | 16.12.06 20:20 17.12.06 00:08

  10. Adblock für CS? 3

    hab kein name | 15.12.06 13:47 16.12.06 20:49

  11. Schwachsinn! 4

    Oger | 15.12.06 10:59 16.12.06 20:45

  12. I Love Werbung 1

    ALTGR | 16.12.06 17:13 16.12.06 17:13

  13. Wie wärs mit Zielgruppenorientierter Werbung? 4

    Desotho | 15.12.06 15:54 16.12.06 15:21

  14. Wenn das eintrifft... 12

    ~The Judge~ | 15.12.06 10:53 16.12.06 12:41

  15. Jetzt... 2

    CaladaN | 15.12.06 20:00 15.12.06 20:05

  16. Giga 1

    Werbehasser | 15.12.06 17:20 15.12.06 17:20

  17. Wie wird das Umgesetzt? 13

    adba | 15.12.06 11:03 15.12.06 12:39

  18. Legal ? 2

    Caliostro | 15.12.06 11:32 15.12.06 12:20

  19. Egal, weil ich jetzt Rainbow Six: Vegas spiele :-) 1

    Alex-___ | 15.12.06 11:51 15.12.06 11:51

  20. Alter Hut 2

    Larry | 15.12.06 10:52 15.12.06 11:33

  21. Valve ist sich eben für nichts zu Schade. 3

    ~jaja~ | 15.12.06 10:50 15.12.06 11:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg
  2. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln
  3. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Staatliches Bauamt Kempten, Kempten (Allgäu)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,99€
  2. 564,99€
  3. (u. a. Battlefield 2042 für 53,99€), Wochenangebote (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen