1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nobel-Handys von Sayn Design…

Nobel-Handys von Sayn Design für 12.500 Euro

Sayn Design hat sein Produktsortiment an veredelten Handys der Sorte Nokia 8800 erweitert. Die neuen Modelle heißen Diamond de Luxe- und Diamand S-Edition und sind noch mal um ein paar Karat schwerer geraten als die ersten Veredelungsversuche. Hinzu kommt, dass der Käufer der Luxus-Handys per Handykonfigurator selbst bestimmen kann, wo und wie viele Brillanten aufgeklebt werden sollen und welche Gravur das Gerät erhält.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ansichtssache

Großes Aber | 15.01.07 10:38
 

aber wirklich...

paradox | 21.12.06 12:45
 

Re: aber wirklich...

King Euro | 21.12.06 14:49
 

Fehlerhaft gestaltet

Einer mit Ahnung | 21.12.06 16:06
 

Fehlerhaft gestaltet

Einer mit Ahnung | 21.12.06 16:06
 

Re: Fehlerhaft gestaltet

Zeitlos | 21.12.06 16:13
 

Re: Fehlerhaft gestaltet

gruselig | 21.12.06 21:34
 

Re: Fehlerhaft gestaltet

dexter | 24.12.06 17:18
 

Was hat Golem nur immer

Mehr Maus pro PC | 21.12.06 12:57
 

Gucci

King Euro | 21.12.06 14:46
 

Re: Gucci

Mehr Maus pro PC | 21.12.06 15:55
 

Re: Gucci

King Euro | 21.12.06 16:01
 

Lieber Nobel-Mobiles von VERTU

mvoetter | 21.12.06 15:26
 

Blödsinn! Die Schale kann man selbst...

kreator | 21.12.06 13:24
 

Re: Blödsinn! Die Schale kann man...

niemand | 21.12.06 14:15
 

keine Kohle mehr?

joz | 21.12.06 14:14
 

Passend dazu: Lippenstift (pink...

Fincut | 21.12.06 13:39
 

Abgrundtief hässlich

aber... | 21.12.06 12:34
 

Re: Abgrundtief hässlich

MacMyDay | 21.12.06 12:59
 

Schau Dir die Russischen Reichen an

blingbling | 21.12.06 13:00
 

Re: Schau Dir die Russischen Reichen an

Blork | 21.12.06 13:16
 

Re: Abgrundtief hässlich

wushu | 21.12.06 13:17
 

Re: Abgrundtief hässlich

Sinnfrei | 21.12.06 13:36
 

Voll des Lobes.

Besserer | 21.12.06 12:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  2. Thomann GmbH, Lindau am Bodensee
  3. BUND Naturschutz Marketing GmbH, Leipzig
  4. FANUC Deutschland GmbH, Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme