1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Holtzbrinck kauft studiVZ

Holtzbrinck kauft studiVZ

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck hat zum 2. Januar 2007 sämtliche Anteile an der Studenten-Community studiVZ übernommen. Holtzbrinck war bereits zuvor über sein Venture-Capital-Unternehmen Holtzbrinck Ventures an studiVZ beteiligt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. StudiVZ ist tot! (Seiten: 1 2 ) 37

    Bloody Mary | 03.01.07 15:11 29.04.07 17:03

  2. Datenschutz 2

    mollin tuter | 19.01.07 11:42 24.01.07 14:28

  3. was macht diesen Preis aus? 4

    Palerider | 03.01.07 15:16 06.01.07 01:37

  4. Venture Kapital in Sicherheit bringen 4

    Economist | 03.01.07 16:13 03.01.07 17:17

  5. 100 Mio sacht SPON. 3

    Peter Fisch | 03.01.07 15:17 03.01.07 16:57

  6. Respekt! 3

    till | 03.01.07 15:54 03.01.07 16:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Porsche Digital GmbH, Berlin
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 200,76€ (Bestpreis!)
  2. 78,96€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  4. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de