1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehr als ein Viertel aller…

Mehr als ein Viertel aller Unternehmen verweigert Webpräsenz

Deutsche Unternehmen setzen zwar nach wie vor auf das Internet - doch der Anteil derjenigen Unternehmen, die keine Internetpräsenz aufweisen, ist im Jahresvergleich praktisch gleich geblieben. Nach Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat haben in Deutschland 73 Prozent aller Unternehmen eine eigene Website.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @golem: beleg für _verweigern_? 9

    frage an golem | 16.01.07 09:18 18.01.07 18:42

  2. Web-Präsenz für Unternehmen 18

    Knut Meinke | 16.01.07 11:46 17.01.07 13:10

  3. Abgesehen vom recht einfältigen Titel....... 5

    Michael - alt | 16.01.07 12:49 16.01.07 21:36

  4. Pommes Bude braucht auch keine 2

    PommesBurger | 16.01.07 14:59 16.01.07 15:32

  5. Naja, Fleischerei Schulz braucht 5

    Laberhans | 16.01.07 12:45 16.01.07 13:16

  6. Zwei Sorten von Firmenwebsites. 4

    Fincut | 16.01.07 09:20 16.01.07 13:11

  7. Naja, wozu auch? 3

    marcels | 16.01.07 11:14 16.01.07 13:01

  8. Tja.... 3

    Hulk | 16.01.07 08:59 16.01.07 11:16

  9. Gleicht sich aus 3

    Ling | 16.01.07 09:01 16.01.07 09:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira