1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Papst: Sex und Gewalt in Videospielen…

Papst: Sex und Gewalt in Videospielen sind pervers

In seiner Botschaft zum jährlich begangenen "Welttag der sozialen Kommunikationsmittel" fordert Papst Benedikt XVI nicht nur eine bessere Erziehung von Jugendlichen zum Umgang mit Medien, sondern auch eine "Erziehung der Medien", die zunehmend "Perversionen" verbreiten würden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Der Vatikan ist GENIAL ;-) 3

    Kord Wopersnow | 26.01.07 04:40 27.04.10 16:53

  2. Probleme 1

    fenster | 27.04.10 15:15 27.04.10 15:15

  3. Als der Papst stirbt ... 1

    Moo-Crumpus | 26.02.07 18:14 26.02.07 18:14

  4. Langsam reichts 2

    BOMB² | 29.01.07 19:43 05.02.07 18:45

  5. Ich bin überrascht 4

    Kord Wopersnow | 26.01.07 02:14 03.02.07 22:15

  6. Ich: Kinder lieber verhungern zu lassen, als ihren Eltern Verhütungsmittel nicht mehr als Teufelswerk anzupreisen ist pervers (Seiten: 1 2 311 ) 218

    Joe Malik | 25.01.07 12:58 01.02.07 07:21

  7. Videospieler: Der Papst ist pervers 3

    Rainer Zufall | 26.01.07 21:22 29.01.07 14:33

  8. Sex und Gewalt im Fernsehen 6

    Ingrid Witte | 27.01.07 23:50 28.01.07 17:31

  9. Zölibat ist pervers... 1

    dadl | 27.01.07 18:39 27.01.07 18:39

  10. Wenn der Bene sehen würde.... 4

    Konfusius Blafaselius | 25.01.07 15:48 27.01.07 13:00

  11. Kirchen, Sekten und Religionen... 18

    BSDDaemon | 25.01.07 14:24 26.01.07 23:19

  12. DER PAPST KANN MICH MAL 6

    Teufel666 | 26.01.07 07:57 26.01.07 16:51

  13. Die Bibel,... 1

    the_spacewürm | 26.01.07 11:19 26.01.07 11:19

  14. Recht hat er... 5

    Jo3 | 25.01.07 13:52 26.01.07 10:46

  15. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel 1

    Seelefant | 26.01.07 09:05 26.01.07 09:05

  16. ausgerechnet der ehemalige Großinquisitor ... 1

    pessoa | 26.01.07 09:02 26.01.07 09:02

  17. An alle Kreuzzugnörgler (Seiten: 1 2 ) 34

    g. kryste | 25.01.07 13:08 26.01.07 09:01

  18. Judenverfolgung, Inquisitionen, Kreuzigungen, Hexenverbrennung, wir wissen wie man feiert - Ihre Kirche 3

    WINDOWS FTW! | 25.01.07 16:49 26.01.07 08:20

  19. Paradoxon? 3

    Der Herr vom Berg | 26.01.07 02:05 26.01.07 08:19

  20. Kinderschänder im Kloster zu verstecken ist perverser 2

    Alex_M | 25.01.07 14:27 26.01.07 04:01

  21. Religionen und andere archaische, schwachsinnige Märchen aus der Urzeit sind pervers. 6

    Mulli | 25.01.07 13:06 26.01.07 04:00

  22. realitätsverlust 3

    AlgorithMan | 25.01.07 15:45 26.01.07 04:00

  23. Der Papst ist pervers 12

    BILD Leser | 25.01.07 12:52 26.01.07 03:56

  24. Und zu behaupten man wäre der Vertreter Gottes ist nicht pervers? 2

    Knut will Blut | 25.01.07 17:14 26.01.07 03:51

  25. @ Golem 1

    hmpf | 25.01.07 20:27 25.01.07 20:27

  26. Kreuzzüge und Exorzismus ist pervers! 2

    Besserer | 25.01.07 13:40 25.01.07 19:45

  27. alles polemiker hier (Seiten: 1 2 ) 22

    t. stellbauer | 25.01.07 13:52 25.01.07 17:09

  28. Papst abschalten. 4

    Fincut | 25.01.07 13:09 25.01.07 17:06

  29. Zu Glauben... 1

    Gläubiger Heide | 25.01.07 16:59 25.01.07 16:59

  30. Pervers ist, was... 10

    Beo | 25.01.07 13:00 25.01.07 16:42

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG / ETU Software GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira
  2. Sicherheitslücke 28 Antivirenprogramme konnten sich selbst zerstören

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss