1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft soll 1,5 Milliarden US…

Microsoft soll 1,5 Milliarden US-Dollar für MP3 zahlen

Microsoft wehrt sich gegen das Urteil eines Bezirksgerichts in San Diego, nach dem Microsoft rund 1,5 Milliarden US-Dollar an Alcatel-Lucent für die Nutzung von MP3-Patenten zahlen soll. Das Urteil sei weder durch Gesetze noch durch Fakten begründet, so Microsoft. Sollte es Bestand haben, könnten auch andere Unternehmen in Zukunft an Alcatel-Lucent zahlen müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und Fraunhofer verschenkts wieder mal... 1

    TomTom | 23.04.07 16:59 23.04.07 16:59

  2. Mit Linux ... 5

    Dumpfbacke | 24.02.07 11:14 26.02.07 14:51

  3. Mit Tonband ... 5

    Schlumpfpops | 26.02.07 00:41 26.02.07 10:15

  4. Ogg Vorbis (Seiten: 1 2 ) 40

    scheichxodox.de | 23.02.07 10:29 25.02.07 21:22

  5. Ist die Apple-Aktie jetzt ein "Strong-Sell"? 4

    iRuin | 23.02.07 10:44 24.02.07 19:31

  6. Und genau deswegen... 5

    BSDDaemon | 23.02.07 13:42 24.02.07 19:19

  7. Alcatel-Lucent streicht 450 Arbeitsplätze! 1

    JJ | 23.02.07 18:19 23.02.07 18:19

  8. Freiheit für Patente - oder so ähnlich 2

    stiffler | 23.02.07 10:27 23.02.07 16:01

  9. mit welchem recht kann außer fraunhofer jemand mp3-patente haben? 2

    x1XX1x | 23.02.07 13:37 23.02.07 15:53

  10. Trifft die richtigen 2

    Slumix | 23.02.07 10:50 23.02.07 13:24

  11. Gelgierige Haie 9

    Peter L. | 23.02.07 10:32 23.02.07 13:19

  12. Zerschlagung von Alcatel-Lucent... 1

    kart0ffelsack | 23.02.07 13:17 23.02.07 13:17

  13. MS und MP3 oder die Geschichte mit den Patenten... 1

    Sonie | 23.02.07 13:07 23.02.07 13:07

  14. anmerkung 1

    lala1 | 23.02.07 12:46 23.02.07 12:46

  15. deshalb der ganze wma müll 1

    Alternativ: kostenlos registrieren | 23.02.07 10:49 23.02.07 10:49

  16. Ende....... 2

    Zellhaufen | 23.02.07 10:30 23.02.07 10:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Spezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) im IT-Risikomanagement im Bereich IT-Aufsicht und Cybersicherheit
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
  3. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
  4. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de