Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regierungskoalition macht sich für…

Regierungskoalition macht sich für TLDs wie .berlin stark

Die Koalitionsfraktionen von SPD und CDU/CSU im Deutschen Bundestag setzen sich für die Einführung neuer Top-Level-Domains vor allem für regionale und urbane Gemeinschaften wie beispielsweise ".bayern", ".nrw" oder ".berlin" ein. Die Bundesregierung soll aufgefordert werden, sich im Rahmen der Mitarbeit im Governmental Advisory Committee (GAC) der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) für die Weiterentwicklung des Adressraums im Internet einzusetzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die erste Frage sollte sein 17

    ~The Judge~ | 07.03.07 16:02 19.02.08 19:20

  2. foo.berlin.de 7

    foo | 07.03.07 16:02 08.03.07 14:35

  3. fuck.berlin 8

    fff | 07.03.07 16:18 08.03.07 11:00

  4. Wie hieß noch dieses walisische Dorf? 8

    (Alternativ: kostenlos registrieren) | 07.03.07 15:50 08.03.07 09:45

  5. Wenn man keine Ahnung hat... 1

    heinz0r | 08.03.07 09:12 08.03.07 09:12

  6. NAME.berlin.de 2

    mario___ | 08.03.07 00:52 08.03.07 05:36

  7. www.bordell.geilenkirchen 1

    bekloppt! | 08.03.07 02:07 08.03.07 02:07

  8. Qualität der Politik 2

    -der-informator- | 07.03.07 19:00 07.03.07 22:59

  9. Welches Berlin? 2

    user | 07.03.07 21:22 07.03.07 21:34

  10. wo bleibt denn die Volks-IP?! 1

    bubumann | 07.03.07 20:20 07.03.07 20:20

  11. .wurstsemmelmitsenf 3

    .fikc | 07.03.07 16:35 07.03.07 19:40

  12. Au Backe! 3

    Öäh! | 07.03.07 15:24 07.03.07 19:32

  13. Schreibt euren Abgeordneten 1

    Johann-Nikolaus Andreae | 07.03.07 19:17 07.03.07 19:17

  14. .porn .fuck .shit .warez .usw 1

    DeaD_EyE | 07.03.07 17:24 07.03.07 17:24

  15. Können die sich nicht im Sommerloch 2

    Hab' fertig | 07.03.07 16:22 07.03.07 16:50

  16. Welche Lobby steckt dahinter? 3

    BitteNicht | 07.03.07 15:27 07.03.07 16:36

  17. und das für teure Steuergelder 1

    Steuergelder | 07.03.07 16:11 07.03.07 16:11

  18. zu lang 2

    Reich und schön | 07.03.07 15:26 07.03.07 16:08

  19. Oh Weh 1

    BluePeer | 07.03.07 16:03 07.03.07 16:03

  20. .settrup 2

    -horn- | 07.03.07 15:34 07.03.07 15:54

  21. .schwachsin (kT) 1

    billy | 07.03.07 15:42 07.03.07 15:42

  22. Vorschlag 2

    Joel Loel | 07.03.07 15:34 07.03.07 15:37

  23. Ohweia! 3

    wiZ-art | 07.03.07 15:22 07.03.07 15:32

  24. Das Prinzip nicht verstanden ... 2

    Ike | 07.03.07 15:25 07.03.07 15:28

  25. So'n Blödsinn 1

    Maetu | 07.03.07 15:24 07.03.07 15:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. KOMET GROUP GmbH, Besigheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 15,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  2. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.

  3. NetzDG: Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
    NetzDG
    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

    Einer EU-Studie zufolge werden in Deutschland 100 Prozent aller beanstandeten Beiträge in sozialen Netzwerken gelöscht. Und das nicht erst seit Inkrafttreten der Löschverpflichtung am 1. Januar 2018. Wozu also das NetzDG?


  1. 14:13

  2. 13:15

  3. 12:31

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 12:57

  8. 12:26