1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel: Umsatzrückgang bei…

Intel: Umsatzrückgang bei Gewinnzuwachs

Intel hat im 1. Quartal 2007 einen Umsatz von 8,9 Milliarden US-Dollar erzielen können - ungefähr ein Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Währenddessen ist der Nettogewinn aber um 19 Prozent auf nunmehr 1,6 Milliarden US-Dollar gestiegen. Pro Aktie sind dies 27 US-Cent.


Stellenmarkt
  1. Referent*in für Informationssicherheit und Datenschutz
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Darmstadt, München, Bonn
  2. IT-Berater bzw. IT-Beraterin (m/w/d) für ERP, Prozessautomation und 3rd-Level-Support
    Freie und Hansestadt Hamburg, Finanzbehörde, Landesbetrieb Kasse.Hamburg, Hamburg
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. DevOps Engineer - Big Data (m/w/d)
    STRABAG AG, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de