1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Mehr Über-60-Jährige als…

Studie: Mehr Über-60-Jährige als Unter-20-Jährige im Netz

Auch in diesem Jahr haben ARD und ZDF wieder ihre Studie zur Internetnutzung in Deutschland veröffentlicht. Gleich zwei Rekorde konnten im Rahmen der ARD/ZDF-Online-Studie 2007 ausgemacht werden: Zum einen wurde 2007 erstmals die Grenze von 40 Millionen Internetnutzern überschritten, zum anderen tummeln sich nun erstmals mehr Über-60-Jährige als Unter-20-Jährige Deutsche im Netz.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. welcher Erwachsene unter 18 Jahren geht schon auf ARD oder ZDF-Seiten 2

    statistik - juhu | 12.05.07 18:12 13.05.07 13:56

  2. welche 14- bis 19-Jährigen gehen schon freiwillig auf ARD+ZDF Seiten... 10

    corpser | 10.05.07 19:06 12.05.07 12:28

  3. 60 jährig ! Das ist doch noch kein Alter... 3

    Heinrich aus Hannover | 11.05.07 15:23 12.05.07 10:00

  4. U60 WoW Zombies? 10

    Donnna | 10.05.07 16:44 11.05.07 14:13

  5. Ubuntu 12

    Über60Jähriger | 10.05.07 16:39 11.05.07 11:55

  6. sehr witziges ergebnis 2

    Realist | 11.05.07 11:33 11.05.07 11:53

  7. Das Wunder der Umfrage 2

    qwi | 11.05.07 08:37 11.05.07 10:21

  8. Leider nicht meine Großeltern^^ 1

    oni | 11.05.07 08:56 11.05.07 08:56

  9. Ich will... 1

    L7 | 11.05.07 08:01 11.05.07 08:01

  10. Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast! 2

    fahne | 10.05.07 22:18 11.05.07 07:58

  11. Was ist mit den 7-13 jährigen? 2

    larsi | 10.05.07 20:14 10.05.07 22:33

  12. re 1

    rag | 10.05.07 21:27 10.05.07 21:27

  13. Koennte nicht mal einer... 11

    Studienstudie | 10.05.07 16:35 10.05.07 19:18

  14. Unter-20-Jährige sind als Über-60-Jährige im Netz! 1

    oidapeda | 10.05.07 18:30 10.05.07 18:30

  15. Witz der Woche! 1

    Kluger Edyta | 10.05.07 17:47 10.05.07 17:47

  16. Keine Kohle! 1

    Paulies | 10.05.07 17:47 10.05.07 17:47

  17. ...Kein Wunder 3

    weltraumMonster | 10.05.07 16:38 10.05.07 17:40

  18. War ja klar, Studie wertlos,weil... 1

    Gelbsucht | 10.05.07 17:38 10.05.07 17:38

  19. Studie gefälscht. 3

    Fincut | 10.05.07 16:53 10.05.07 17:07

  20. Studien und ihre Realitätsnähe hängen vom Auftraggeber ab 1

    MenoK | 10.05.07 17:06 10.05.07 17:06

  21. Überschrift ist Falsch! 1

    Metzlor | 10.05.07 16:50 10.05.07 16:50

  22. Schön, wenn man soweit entfert von der Realität ist. 1

    ayee | 10.05.07 16:49 10.05.07 16:49

  23. Dafür aber sind.. 1

    Der Denker | 10.05.07 16:47 10.05.07 16:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  4. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 22,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Trotz Software-Problemen VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
  2. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  3. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos

Matebook D14 (2020) im Test: Huaweis 700-Euro-AMD-Notebook überzeugt
Matebook D14 (2020) im Test
Huaweis 700-Euro-AMD-Notebook überzeugt

Mit dem Matebook D14 bringt Huawei seinen günstigen AMD-Laptop auch nach Deutschland: Der 14-Zöller ist für den Preis passabel ausgestattet, das Display sogar heller als beworben. Vor allem aber hat Huawei den Ryzen-Prozessor gut im Griff, was Laufzeit und Leistung anbelangt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. WLAN Huawei bringt Wi-Fi-6-Router mit eigener CPU und 5G-Modem
  2. Matepad Pro Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland
  3. Mate Xs angeschaut Huawei zweites faltbares Smartphone kostet 2.500 Euro

  1. Entwicklertagung: Game Developers Conference 2020 wird verschoben
    Entwicklertagung
    Game Developers Conference 2020 wird verschoben

    GDC 2020 Die traditionsreiche Game Developers Conference findet 2020 nicht wie geplant im März statt, sondern im Sommer - in welcher Form, ist noch unklar.

  2. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
    Rip and Replace Act
    Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

  3. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
    Elektromobilität
    Die Post baut keine Streetscooter mehr

    Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.


  1. 01:26

  2. 18:16

  3. 17:56

  4. 17:05

  5. 16:37

  6. 16:11

  7. 15:48

  8. 15:29