1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie will…

Musikindustrie will schrankenlosen Zugriff auf Nutzerdaten

Die Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums standen im Mittelpunkt einer Anhörung des Rechtsausschusses im Bundestag. Die Bundesregierung will mit dem vorgelegten Gesetzentwurf, der EU-Richtlinien in deutsches Recht umsetzen soll, vor allem die Position der Rechteinhaber stärken und gegen Produktpiraterie kämpfen. Die Rechteinhaber forderten bei der Anhörung, dass es beim zivilrechtlichen Auskunftsanspruch gegenüber den Internetprovidern zur Verfolgung der Urheberrechtsverletzer keinen Richtervorbehalt gibt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. MI gibt zu das es sich um Bagatelldelikte handelt! 3

    analyst | 21.06.07 14:44 13.07.07 01:22

  2. WER NICHTS ZU VERBERGEN HAT, 17

    Deutscher_Michel (3_reloaded) | 21.06.07 10:53 23.06.07 19:40

  3. legal sharen - server in antigua 1

    Mercury | 23.06.07 14:02 23.06.07 14:02

  4. In related news 2

    AlgorithMan | 22.06.07 01:25 22.06.07 17:20

  5. Kapitalisten! Dieses Pack (Seiten: 1 2 ) 29

    Tissler | 21.06.07 09:21 22.06.07 16:35

  6. Wenn das durch kommt... 7

    halbvoll | 21.06.07 09:21 22.06.07 11:04

  7. Besonders schwere Straftat? (Seiten: 1 2 ) 25

    Fincut | 21.06.07 08:57 22.06.07 10:39

  8. 154.230.6.45 ist ein Raubkopierer 2

    Hauke | 21.06.07 13:19 22.06.07 10:22

  9. Muss man jetzt Angst haben? 13

    Blub | 21.06.07 08:57 22.06.07 09:38

  10. Wir wären doch alle längst pleite.... 3

    TIler | 22.06.07 09:03 22.06.07 09:24

  11. Piratenpartei 2

    /b/ | 21.06.07 12:30 22.06.07 08:48

  12. Schäuble und Co sind demaskiert ! 5

    MattesC | 21.06.07 09:15 22.06.07 08:43

  13. klingt irgendwie nach Stasi 1

    SAXC | 22.06.07 08:38 22.06.07 08:38

  14. Irgendwie scheint es immer noch keiner zu raffen ... 2

    Blablablablubblub | 22.06.07 07:58 22.06.07 08:32

  15. Kurze Frage 1

    Capdevila | 22.06.07 08:28 22.06.07 08:28

  16. Fake-Ticker: Vefassungsschutz gruendet Musikverlag 1

    heisedrolli | 22.06.07 06:16 22.06.07 06:16

  17. Weg mit den Dateiformaten 2

    AndT | 21.06.07 20:08 21.06.07 23:52

  18. nice. lasst uns einfach 3.7 mio leute kriminalisieren! 2

    blubber | 21.06.07 11:54 21.06.07 21:12

  19. Der user/bürger aus Glas 1

    Dirke | 21.06.07 18:05 21.06.07 18:05

  20. Frage 5

    Tamon | 21.06.07 15:03 21.06.07 18:05

  21. Musikindustrie will schrankenlosen Zugriff auf Nutzerdaten 1

    JUKUHU | 21.06.07 18:03 21.06.07 18:03

  22. und Telekom und Co gehen pleite? 1

    Captain | 21.06.07 16:49 21.06.07 16:49

  23. Musikindustrie sollte Judikative übernehmen 2

    ztor | 21.06.07 15:56 21.06.07 16:29

  24. @Golem 2

    Bibabuzzelmann | 21.06.07 16:06 21.06.07 16:18

  25. Hier illegal Downloaden: 1

    Pöser Raubmordkopierer ! | 21.06.07 15:26 21.06.07 15:26

  26. Polizeiliches Recht ? 2

    jgtj | 21.06.07 15:06 21.06.07 15:16

  27. ... einmal Aufwachen ... 1

    Mär | 21.06.07 14:47 21.06.07 14:47

  28. Selbstjustiz... 2

    craesh | 21.06.07 14:40 21.06.07 14:44

  29. Die Hexenjagd hat begonnen. 3

    Yates555 | 21.06.07 14:00 21.06.07 14:22

  30. Recht hat er! 2

    Rechthaber | 21.06.07 13:28 21.06.07 13:31

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Schweizer Electronic AG, Schramberg (im Schwarzwald)
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  3. Stadt Biberach an der Riß, Biberach an der Riß
  4. Bühler Motor GbmH, Monheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
    Data Scientist
    Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

    Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
    Ein Porträt von Maja Hoock

    1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
    2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
    3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

    1. Quartalsbericht: Telekom mit Rekordergebnis und hoher Verschuldung
      Quartalsbericht
      Telekom mit Rekordergebnis und hoher Verschuldung

      Die Deutsche Telekom hat den Gewinn im vergangenen Jahr um fast 80 Prozent auf rund 4 Milliarden Euro gesteigert. Nun ist das große Ziel die Übernahme von Sprint in den USA.

    2. Prozessoren: Google bietet AMDs Epyc mit 224 vCPUs in seiner Cloud
      Prozessoren
      Google bietet AMDs Epyc mit 224 vCPUs in seiner Cloud

      Mehr Leistung bei weniger Kosten und sogar HPC-Anwendungen auf bis zu 224 CPUs pro Instanz - das verspricht Google seinen Cloud-Kunden mit der Einführung von AMDs Epyc-Prozessoren.

    3. Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
      Dauerbrenner
      Bis dass der Tod uns ausloggt

      Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?


    1. 10:32

    2. 10:22

    3. 09:00

    4. 08:40

    5. 08:24

    6. 08:00

    7. 07:58

    8. 07:32