1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leonardo-ISDN-Hersteller ist pleite

Leonardo-ISDN-Hersteller ist pleite

Die Hermstedt AG befindet sich im Insolvenzverfahren und lässt sich offenbar nicht mehr retten. Geläufiger als der Name des Mannheimer Unternehmen sind seine Leonardo-Produkte, die vor allem zum professionellen ISDN-Datentransfer genutzt wurden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @golem: Masseunzulässigkeit 4

    flofloflo | 05.07.07 22:51 22.05.09 09:29

  2. wäre das nicht was für AVM ... 2

    Lutze1233321424124 | 06.07.07 09:01 06.07.07 10:11

  3. Tja. So ist das halt... 10

    dipldes | 05.07.07 15:15 06.07.07 07:17

  4. Schade um Hifidelio 2

    phender | 05.07.07 18:37 06.07.07 04:26

  5. vom krösus zum insolvenzfall... 4

    jake | 05.07.07 15:15 06.07.07 00:23

  6. Das Insolvenzrecht in Deutschland, … 10

    John Quinn | 05.07.07 15:34 06.07.07 00:11

  7. Die Erde im Netzwerk 2

    pleitefidelio | 05.07.07 16:14 05.07.07 19:15

  8. @Golem 2

    Tintenklecks | 05.07.07 15:30 05.07.07 15:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systemprogrammierer Netzbetrieb (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration für den IT-Support
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Düsseldorf, Monheim am Rhein, Leipzig, Treuen, Hirschberg an der Bergstraße
  4. IT Consultant (m/w/d) S / 4HANA - Produktionslogistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de