Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Go PHP 5 - Die Zeit für…

Go PHP 5 - Die Zeit für PHP 4 läuft ab

Die Uhr tickt, denn ab 5. Februar 2008 wollen einige prominente Open-Spource-Projekte ihre Unterstützung von PHP 4 einstellen. Sie hoffen, mit ihrem Projekt "Go PHP 5" mehr Menschen zum Umstieg auf PHP 5 zu bewegen, das vor rund drei Jahren erschienen ist. Selbst die aktuelle Serie 5.2 ist deutlich älter als ein halbes Jahr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich höre schon das geheule der Webhostingkunden (Seiten: 1 2 ) 25

    RipClaw | 06.07.07 10:12 13.08.07 05:37

  2. Endlich: Offizielle PHP 4 Unterstützung endet noch dieses Jahr 1

    Rene L. | 13.07.07 13:18 13.07.07 13:18

  3. Was bekommt man mit PHP5 im vgl. zu PHP4? 11

    Vergleiche? | 06.07.07 11:05 08.07.07 21:31

  4. @golem: Typo 2

    claude | 06.07.07 13:02 08.07.07 17:46

  5. Grund für die Umstiegsschwierigkeiten ... 1

    PHP-Kritiker | 08.07.07 12:18 08.07.07 12:18

  6. Erpressung mit Umweg über den User! 5

    Hennes | 06.07.07 20:53 07.07.07 15:33

  7. Das Datum ist wohl kein Zufall. owT 4

    sgrzrjsher | 06.07.07 10:01 06.07.07 10:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. über experteer GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. (-66%) 6,80€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

  1. TK-Kodex beschlossen: EU deckelt Telefongebühren für Auslandsanrufe
    TK-Kodex beschlossen
    EU deckelt Telefongebühren für Auslandsanrufe

    Das Telefonieren innerhalb Europas soll deutlich günstiger werden. Verbraucherschützer warnen jedoch vor einem geringeren Schutzniveau durch den neuen Telekommunikationskodex und fordern kürzere Mindestvertraglaufzeiten.

  2. Deutsche Telekom: Vectoring für 200.000 Haushalte in Brandenburg
    Deutsche Telekom
    Vectoring für 200.000 Haushalte in Brandenburg

    Eine große Zahl von Haushalten in Brandenburg kann nun Vectoring oder auch Super Vectoring nutzen. Bis Jahresende sollen es 500.000 Haushalte sein.

  3. Kubernetes: Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
    Kubernetes
    Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps

    Plattform-Betreiber und Security-Personal sollen mit Hilfe der Software Cloud Discovery laufende Cloud-Native-Anwendungen und -Dienste in ihren Deployments aufspüren. Nützlich sei das vor allem, weil viele Teams in der Cloud leicht die Übersicht verlieren könnten.


  1. 13:56

  2. 13:41

  3. 13:26

  4. 13:11

  5. 12:56

  6. 12:41

  7. 12:27

  8. 12:10