1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kingston kündigt DDR3-Speicher mit…

Kingston kündigt DDR3-Speicher mit niedrigen Latenzen an

In den USA hat Kingston als einer der ersten Speicherhersteller DDR3-Module angekündigt, die Latenzzeiten von nur 5 Takten erreichen sollen. Die um rund ein Drittel geringeren Latenzen als bei den bisher verfügbaren Modulen lässt sich Kingston allerdings sehr teuer bezahlen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Von Mainboard-Getrieben, effektivem Takt und Golems neuer poetischer Ader 1

    Suomynona | 16.07.07 04:17 16.07.07 04:17

  2. 40% schneller als C64-RAM 3

    Crass Spektakel | 14.07.07 08:26 16.07.07 04:01

  3. reissender Absatz 3

    notrain | 13.07.07 22:28 15.07.07 18:35

  4. Sinn? Preis? WTF? 5

    muschel | 14.07.07 11:41 14.07.07 15:32

  5. Rastafari-RAM? 3

    5takten | 14.07.07 02:17 14.07.07 09:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ADVANOVA GmbH, Schwaig bei Nürnberg
  2. WHU - Otto Beisheim School of Management, Düsseldorf
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. Silicon Software GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.311,11€ (Bestpreis!)
  2. vom 13. bis 14. Oktober (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (u. a. Fire TV Stick (2020) mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerung) und Dolby Atmos für...
  4. 155,66€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Corona-Apps: Drei EU-Länder starten mit Datenaustausch
    Corona-Apps
    Drei EU-Länder starten mit Datenaustausch

    Elf europäische Länder wollen in den kommenden Wochen die Daten der Corona-Apps austauschen. Vier Nachbarländer Deutschlands sind noch nicht dabei.

  2. BT: Nokia erhält Anteile von Huawei im Mobilfunknetz
    BT
    Nokia erhält Anteile von Huawei im Mobilfunknetz

    In Großbritannien kann Nokia seinen Vertrag mit BT stark ausweiten. Im Hintergrund gibt es aber noch einige Unsicherheiten und Chancen für Huawei.

  3. Amazon One: Im Supermarkt mit der Handfläche bezahlen
    Amazon One
    Im Supermarkt mit der Handfläche bezahlen

    Amazon macht die Hand zur Kreditkarte. Es muss zum Bezahlen nur eine Hand über ein Lesegerät gehalten werden.


  1. 15:57

  2. 15:38

  3. 15:12

  4. 14:50

  5. 13:42

  6. 13:19

  7. 12:56

  8. 12:02