Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Apples iPhone ist anders

Angetestet: Apples iPhone ist anders

Für viel Wirbel hat in den vergangenen Wochen Apples erstes Mobiltelefon gesorgt, das es bislang nur in den USA zu kaufen gibt. Golem.de hat sich das Hype-Handy näher angesehen und es musste zeigen, ob es die Handy-Revolution einläutet, die Apple-Boss Steve Jobs versprochen hat. In einem Kurztest begeisterte die einfache Bedienung und das elegante Erscheinungsbild. Obwohl das Mobiltelefon preislich in der Oberliga spielt, fehlen dem iPhone aber einige typische Handy-Funktionen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das iPnone ist gut und richtig! 11

    Wolf-Rüdiger Heinemann (IT-Manager un | 18.07.07 13:52 30.04.13 14:58

  2. Mineralglas hochwertig? (Seiten: 1 2 ) 27

    alleswisser | 18.07.07 12:36 29.05.08 14:02

  3. Warten 1

    k23 | 04.08.07 08:42 04.08.07 08:42

  4. Gesamtkosten des iPhones (Seiten: 1 2 ) 31

    ............. | 18.07.07 15:38 23.07.07 22:53

  5. Konstruktive Kritik? (Seiten: 1 2 ) 22

    ThomasD | 18.07.07 22:10 20.07.07 09:17

  6. Kann man so machen... 4

    /mecki78 | 18.07.07 12:56 19.07.07 18:05

  7. Fehlende Speichererweiterung ??? 6

    locoroco | 18.07.07 16:57 19.07.07 15:40

  8. Schöner Werbeartikel 3

    agra | 18.07.07 21:42 19.07.07 15:30

  9. Und das Teil wurde so hoch angepriesen? 4

    Daniel87 | 18.07.07 18:12 19.07.07 12:58

  10. Warum das iPhone ein Erfolg wird 3

    Marius_ | 19.07.07 03:46 19.07.07 12:48

  11. "Der Funktionsumfang des Apple-Handys kann nicht durch Aufspielen von Software erweitert werden." (Seiten: 1 2 ) 27

    Hans Dosenwurst | 18.07.07 12:43 19.07.07 11:51

  12. Minderwertige Fotos 1

    slr-verkäufer | 19.07.07 10:35 19.07.07 10:35

  13. Zum Thema MP3-Player... 1

    D-FENS | 19.07.07 01:38 19.07.07 01:38

  14. Kein VoIP - > keine Zukunft 6

    iMacs | 18.07.07 14:28 18.07.07 21:11

  15. kein java? 7

    eliotmc | 18.07.07 14:18 18.07.07 20:54

  16. Mängel am iPhone 7

    Richard Koeber | 18.07.07 13:16 18.07.07 20:26

  17. Bildschirmtastatur? 1

    Kaspar | 18.07.07 20:09 18.07.07 20:09

  18. Wo ist das Problem... 1

    Gooooolem | 18.07.07 20:06 18.07.07 20:06

  19. Apple ist anders 1

    Pinguin | 18.07.07 18:41 18.07.07 18:41

  20. @golem Grammatik 5

    knuedo | 18.07.07 13:26 18.07.07 18:37

  21. Kein Bluetooth SAP? 1

    Termi | 18.07.07 16:50 18.07.07 16:50

  22. Danke für den Test. 2

    Grußonkel | 18.07.07 14:47 18.07.07 16:46

  23. Hat schon mal jemand darüber nachgedacht,... 3

    Darth Mail | 18.07.07 15:46 18.07.07 16:40

  24. "anders" = überflüssig 12

    Der Nordstern | 18.07.07 13:21 18.07.07 16:37

  25. Update für Zwischenablage und Tastatur 1

    knock | 18.07.07 14:12 18.07.07 14:12

  26. Bluetooth GPS möglich? (NT) 2

    funker | 18.07.07 13:12 18.07.07 14:10

  27. 7 Seiten Artikel? 1

    fleißig fleißig | 18.07.07 13:44 18.07.07 13:44

  28. Bleibende Werte?! 2

    iTroll | 18.07.07 13:06 18.07.07 13:16

  29. ...bissle spät dran? (nt) 5

    MacBeezle | 18.07.07 12:25 18.07.07 13:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Putzmeister Holding GmbH über KKC Berater Personalberatung, Aichtal
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Ecclesia Holding GmbH, Detmold
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,97€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 419,00€
  4. 79,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. 50 Jahre Mondlandung: Die Krise der Raumfahrtbehörden
      50 Jahre Mondlandung
      Die Krise der Raumfahrtbehörden

      Schon die Wiederholung der Mondlandung wirkt 50 Jahre später fast utopisch. Gerade bei der Nasa findet immer weniger Raumfahrt statt. Das liegt am Geld - aber nicht daran, dass die Raumfahrt nicht genug davon hat.

    2. Tiangong-2: Absturz der chinesischen Raumstation steht bevor
      Tiangong-2
      Absturz der chinesischen Raumstation steht bevor

      Die Mission sollte zwei Jahre dauern, am Ende waren es über 1.000 Tage: Die chinesische Raumstation Tiangong-2 wird am Ende ihrer Mission abgesenkt und soll in der Erdatmosphäre verglühen.

    3. Breitbandausbau: Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen
      Breitbandausbau
      Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen

      Nicht nur Bürokratie und hohe Baukosten behindern das 50-MBit/s-Förderprogramm der Bundesregierung, sondern auch ein nicht durchdachtes Regelwerk: Mitten in der Planungsphase scheitern viele Breitband-Förderprogramme.


    1. 12:01

    2. 11:33

    3. 10:46

    4. 10:27

    5. 10:15

    6. 09:55

    7. 09:13

    8. 09:00