1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Fallout 3 - Atombomben und…

Interview: Fallout 3 - Atombomben und schlechtes Karma

Für 2008 hat Bethesda Softworks (Oblivion) den dritten Fallout-Teil angekündigt, der dem Kern der Serie treu bleiben soll. Dennoch wird Fallout 3 als Mix aus 3D-Action und Rollenspiel vieles anders machen. Fallout 1 und 2 sind als "spirituelle Nachfolger" vom Spieleklassiker Wasteland derweil selbst längst Klassiker. Golem.de hat Bethesda-Frontman Peter "Pete" Hines anlässlich der E3 2007 zur Zukunft von Fallout befragt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Am Ende des Tages? 1

    Horst | 18.08.07 15:11 18.08.07 15:11

  2. Neues Game für neue Kunden und Schrott für Fans (Seiten: 1 2 ) 33

    Fallout | 23.07.07 13:45 28.07.07 21:26

  3. Wenn es denn auch unter Linux läuft 17

    DerRob | 21.07.07 19:54 23.07.07 14:34

  4. Erst testen lassen dann kaufen!!! Siehe ST: Legacy 8

    zeroG | 21.07.07 12:34 23.07.07 12:15

  5. Nintendo DS Lite 1

    playernumberone | 23.07.07 12:08 23.07.07 12:08

  6. Cheat Mode schon eingebaut? 12

    knt | 21.07.07 07:14 23.07.07 11:11

  7. Übersetzung 2

    G.E.E.K | 21.07.07 15:24 21.07.07 19:02

  8. Oh mein Gott, ein... 7

    cawfee | 20.07.07 18:30 21.07.07 18:56

  9. spiritueller nachfolger von hirntot - kwt 1

    störtebeker | 21.07.07 02:39 21.07.07 02:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Mugler AG, Oberlungwitz
  2. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  3. MEA Service GmbH, Aichach
  4. ADVITEC Informatik GmbH, München, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  4. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de