1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jimmy Wales' freie Suchmaschine…

Jimmy Wales' freie Suchmaschine macht Fortschritte

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales will mit seiner Firma Wikia auch das Thema Internet-Suche umkrempeln und stellte dazu auf der O'Reilly Open Source Convention (OSCON) weitere Details vor. Wales will durch die Kombination verschiedener Open-Source-Komponenten einen "LAMP-Stack für die Suche" entstehen lassen, erste Projekte hat Wikia dazu schon übernommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. gibt's doch schon 1

    GibtsSchon | 10.11.09 10:10 10.11.09 10:10

  2. grub isn bootloader 3

    xxxxxxxxxx12 | 30.07.07 10:46 02.08.07 11:15

  3. grub: google will nicht finden 2

    bLaNG | 30.07.07 15:41 31.07.07 17:31

  4. Hab' ein komisches Gefuehl im Bauch 9

    Private Paula | 30.07.07 10:10 30.07.07 15:25

  5. Veteilter Crawler *und* verteilte Suche 1

    dht | 30.07.07 14:12 30.07.07 14:12

  6. Fortschritte? 1

    DeineMudda | 30.07.07 10:29 30.07.07 10:29

  7. komische seite... 2

    the_knife | 30.07.07 09:56 30.07.07 10:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  4. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  2. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  3. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  4. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de