1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP mit verschärfter…

Windows XP mit verschärfter Produktaktivierung

Ab dem 28. Februar 2005 verschärft Microsoft die Produktaktivierung ausgewählter OEM-Versionen von Windows XP, indem die Aktivierung des Betriebssystems über das Internet deaktiviert wird. Kunden bleibt dann nur der Griff zum Telefonhörer, um Windows XP dennoch zu aktivieren. Davon dürften vor allem Bestandskunden betroffen sein, die ihre Systeme stark verändern oder das Betriebssystem neu installieren. Damit soll die Verbreitung von Windows-XP-Raubkopien eingedämmt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. die beste Möglichkeit die zu umgehen 9

    scharfrichter | 27.09.05 15:55 08.10.07 11:52

  2. Weiter so, Microsoft! 10

    SpaMMy_DX | 25.02.05 16:25 27.07.06 22:08

  3. das wurde ja auch Zeit (Seiten: 1 2 ) 34

    Netzwerk-IT-Profi | 25.02.05 21:38 02.04.05 02:23

  4. Das schlägt sich dann sicher... (Seiten: 1 2 ) 24

    oni | 25.02.05 14:32 09.03.05 11:12

  5. Und Ihr laßt es ja doch mit Euch machen 1

    Wisconsin3 | 28.02.05 10:41 28.02.05 10:41

  6. Wer kopiert diesen Dreck? 4

    l000 | 27.02.05 19:14 27.02.05 23:53

  7. Und was bringt das 1

    andr_gin | 26.02.05 21:48 26.02.05 21:48

  8. Gipfel der Frechheit ! (teil2 a.k.a. "wo ist mein thread") 6

    JudgeDredd | 25.02.05 20:47 26.02.05 18:16

  9. Gestern war voll blöd bei Heise 1

    Geh zu Heise! | 26.02.05 13:03 26.02.05 13:03

  10. Telefonierst Du noch oder crackst Du schon? 9

    Schwerverbrecher | 25.02.05 15:23 26.02.05 10:10

  11. Schon aufgefallen bei MS? 4

    Alex und die 40 Räuber | 25.02.05 21:51 26.02.05 02:28

  12. Microsoft wird sich natürlich, wie immer, an geltendes Recht halten! 2

    Phil o’Soph | 25.02.05 21:39 26.02.05 00:27

  13. Endlich ein Thema für den Freitagsflame! (Seiten: 1 2 ) 35

    Geh zu Heise! | 25.02.05 14:37 25.02.05 21:15

  14. Garantie, daß der M$-Mitarbeiter kein Taschenbillard spielt? 1

    Katsenkalamitaet | 25.02.05 21:00 25.02.05 21:00

  15. Wie machen die das unseren Verbraucher und Datenschützern klar 4

    echohead | 25.02.05 16:15 25.02.05 20:34

  16. ist es legal 9

    n00b | 25.02.05 16:33 25.02.05 17:50

  17. Arbeiten die auch an Feiertagen? 6

    sindbad | 25.02.05 14:36 25.02.05 16:43

  18. Anonymer anonym-Aktivierungstipp 2

    Kopfschüttler | 25.02.05 16:25 25.02.05 16:37

  19. Weiterverkauf unmöglich? 10

    Graf Koks | 25.02.05 15:01 25.02.05 16:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. MünsterlandManager.de GmbH & Co. KG, westliches Münsterland
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Vergleichspreis 478€)
  2. 19,99€
  3. (u. a. Samsung 860 Evo SATA-SSD 500GB für 54,99€, Samsung Evo Select microSDXC 512 GB für 64...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion