1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ISO lehnt Microsofts Office Open…

ISO lehnt Microsofts Office Open XML vorerst ab

Die International Organization for Standardization (ISO) hat Berichten zufolge Open XML noch nicht als Standard zugelassen, da die Stimmen hierfür nicht ausreichten. Nun wird es 2008 erneut eine Abstimmung geben. Microsoft ist zuversichtlich, dass "Office Open XML" (OOXML) dann standardisiert wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sehr gut und richtig so!!! 6

    sdafdsfgtrewte786978o | 04.09.07 18:26 07.09.07 07:21

  2. standard = über jahre erprobt und für sehr gut befunden? 18

    kostenlos | 04.09.07 16:03 05.09.07 16:11

  3. Warum will M$ einen Standard... 4

    craesh | 04.09.07 17:46 05.09.07 13:40

  4. Solange abstimmen, bis es passt 2

    Anonymer Nutzer | 04.09.07 21:47 05.09.07 13:38

  5. Implementation 2

    *ubuntuuser | 05.09.07 09:05 05.09.07 13:35

  6. War ja zu erwarten 1

    F. Enster | 05.09.07 13:14 05.09.07 13:14

  7. Kostenlos... 2

    streax | 05.09.07 04:55 05.09.07 05:00

  8. Jipieeeeee 2

    cevisu | 04.09.07 21:38 04.09.07 21:55

  9. Apple aufwachen! 3

    dersichdenwolftanzte | 04.09.07 17:53 04.09.07 18:42

  10. Lasst die Bürger abstimmen 13

    Lasst die Bürger abstimmen | 04.09.07 15:50 04.09.07 18:39

  11. 2008 wird OOXML als Standard abgesegnet 5

    someone unusual | 04.09.07 16:16 04.09.07 18:24

  12. Macht das Fenster auf 2

    TuxOS | 04.09.07 16:03 04.09.07 16:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. con terra GmbH, Münster
  3. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de