Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hamburg: 300 MBit/s für unter 100…

Hamburg: 300 MBit/s für unter 100,- Euro im Monat

Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Martens will in Hamburg ein modernes Glasfasernetz aufbauen und darüber Internetzugänge mit symmetrischen Bandbreiten von bis zu 300 MBit/s anbieten. Bereits Ende Oktober 2007 sollen erste Kunden an das Netz angeschlossen werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schön und gut, aber... (Seiten: 1 2 3 ) 49

    Dennis_____ | 04.10.07 15:40 18.12.08 09:48

  2. 300 Mbit Virenschleuder dank Windows 10

    TuxOS the GNU Revolution | 04.10.07 19:20 19.01.08 03:23

  3. WOW 19

    Duderino | 04.10.07 15:27 06.10.07 20:18

  4. Ach so ein Quatsch das Angebot 1

    Yeeeeeeeeeeha | 05.10.07 16:53 05.10.07 16:53

  5. and remember kids... 2

    alkobottle | 04.10.07 16:19 05.10.07 13:44

  6. Und wer hat ne 1 GB NIC 2

    Alternativ: kostenlos registrieren | 05.10.07 11:47 05.10.07 12:59

  7. Pro weitere angefangene 100 MByte nur € 2,00 4

    Luftnummer | 04.10.07 18:20 05.10.07 10:54

  8. Symmetrisch statt Synchron, oder? 5

    KaterMikesch | 04.10.07 15:43 05.10.07 09:25

  9. Eigenen Filhoster aufmachen 3

    Gamorz | 04.10.07 17:03 05.10.07 09:15

  10. Juhu endlich mal andere Unternehmen als die T-Com :D 5

    Overlord | 04.10.07 17:53 05.10.07 09:11

  11. Gamersever anbieter gehen Pleite 14

    Gamorz | 04.10.07 17:01 05.10.07 08:59

  12. Da kann man als Kölner nur lachen! 9

    Fründe | 04.10.07 18:27 05.10.07 08:48

  13. Das sollte der Normalfall sein 1

    Crass Spektakel | 04.10.07 23:24 04.10.07 23:24

  14. und meiner einer bekommt nicht mehr als ISDN.... 3

    lalelu | 04.10.07 18:02 04.10.07 21:17

  15. Und auf dem Land... 1

    blubblubb | 04.10.07 21:06 04.10.07 21:06

  16. *Auch haben will* 5

    sss123 | 04.10.07 15:43 04.10.07 19:39

  17. Hoffe dann kommt Nero direkt mit URL's klar (Kt) 1

    Witzbold0815 | 04.10.07 17:36 04.10.07 17:36

  18. 1.April?? 1

    unwichtig | 04.10.07 17:08 04.10.07 17:08

  19. Einfach mal Privathoster spielen 9

    nemesis2 | 04.10.07 15:40 04.10.07 17:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. Universität Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-60%) 39,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

  1. Ubuntu: Canonical veröffentlicht Displayserver Mir 1.0
    Ubuntu
    Canonical veröffentlicht Displayserver Mir 1.0

    Der vom Ubuntu-Sponsor seit Jahren entwickelte Displayserver Mir ist in Version 1.0 erschienen. Entstanden ist die Technik ursprünglich für den gescheiterten Unity-Desktop. Gedacht ist die Software nun vor allem für IoT-Geräte.

  2. Automatisierung: Subaru ruft Autos wegen Roboterfehler zurück
    Automatisierung
    Subaru ruft Autos wegen Roboterfehler zurück

    Ein Fehler in der Produktion hat den japanischen Autohersteller Subaru dazu gezwungen, knapp 300 Fahrzeuge zurückzurufen. Schweißroboter hatten ihre Arbeit nicht richtig gemacht.

  3. Namespace: Linux-Kernel soll Zeit containerisieren
    Namespace
    Linux-Kernel soll Zeit containerisieren

    Nach einigen gescheiterten Versuchen soll der Linux-Kernel nun erneut einen eigenen Namesraum für Zeit-Informationen erhalten. Sinnvoll sei das vor allem für die Nutzung innerhalb von Containern.


  1. 15:28

  2. 13:42

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:05

  6. 11:52

  7. 11:44

  8. 11:35