Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Mail: Postfächer wachsen…

Google Mail: Postfächer wachsen schneller

Kontinuierlich vergrößert Google die Speicherkapazität der Postfächer des Webmail-Dienstes Google Mail alias Gmail. Diese Vergrößerung ging bisher in recht kleinen Schritten voran. Nun wurde die Schlagzahl erhöht und der Gmail-Speicher wird künftig schneller wachsen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie organisiert das Google eigentlich? (Seiten: 1 2 ) 34

    Wie organisiert das Google eigentlich | 12.10.07 12:17 14.10.07 22:14

  2. Nachteile von gmail 10

    grassup | 12.10.07 13:53 13.10.07 18:56

  3. Lieber IMAP 2

    Wayne interessierts | 12.10.07 20:38 13.10.07 12:31

  4. Habe 2950MB, obwohl Gmail-Seite 2911MB anzeigt 3

    Gmail-Fan | 12.10.07 17:16 12.10.07 18:02

  5. Jetzt ist doch glatt eine Schachtel 3

    Gnail | 12.10.07 13:21 12.10.07 17:43

  6. Sie nutzen derzeit 18 MB (1%) von Ihren 2911 MB. [k/T] 2

    Naja | 12.10.07 17:03 12.10.07 17:11

  7. Wie viel? Takt? 7

    Wie viel? | 12.10.07 12:13 12.10.07 16:49

  8. Angabe auf Login-Seite stimmt – aber nicht im Posteingang 2

    fritzsche | 12.10.07 14:26 12.10.07 15:14

  9. gibt es sinnvolle nutzungsmöglichkeiten? 5

    alternative | 12.10.07 12:22 12.10.07 14:06

  10. 42 1

    Wominator | 12.10.07 13:09 12.10.07 13:09

  11. fehler ohne ende 2

    hacktick | 12.10.07 12:29 12.10.07 12:32

  12. @Golem => nicht 4,2 GByte sondern 42 GByte 2

    RaveMaster | 12.10.07 12:26 12.10.07 12:30

  13. 2023 -> 4,2gb? 3

    Ralph | 12.10.07 12:15 12.10.07 12:26

  14. 42GB! nicht 4,2 GB 1

    Leser | 12.10.07 12:13 12.10.07 12:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München
  2. Ryte GmbH, München
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 294€
  3. 80,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Landtag: Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
      Landtag
      Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+

      Niedersachsen folgt einem Antrag der FDP und will DAB+ beenden. 5G sei ein besserer Übertragungsweg. Auf die UKW-Abschaltung soll aber verzichtet werden, sagte der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen, Stefan Birkner.

    2. Airseas: Reederei stattet Schiff mit Kite von Airbus-Tochter aus
      Airseas
      Reederei stattet Schiff mit Kite von Airbus-Tochter aus

      Wenn der Wind zieht, soll das Schiff weniger Treibstoff verbrauchen und weniger Schadstoffe emittieren: Die japanische Reederei K-Line testet einen Windhilfsantrieb an einem ihrer Schiffe. Das Segel hat eine Airbus-Ausgründung entworfen.

    3. Pokémon Go mit Harry Potter: Magische Handy-Jagd auf Dementoren
      Pokémon Go mit Harry Potter
      Magische Handy-Jagd auf Dementoren

      Expelliarmus! Mit Smartphone statt Zauberstab kämpfen wir Muggel in der Welt des Harry Potter. Golem.de hat Wizards Unite, hinter dem die Entwickler von Pokémon Go stecken, ausführlich ausprobiert und zeigt echtes Gameplay im Video.


    1. 15:52

    2. 15:41

    3. 15:08

    4. 15:01

    5. 15:00

    6. 13:50

    7. 12:45

    8. 12:20