Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackintosh: MacOS X Leopard auf dem PC

Hackintosh: MacOS X Leopard auf dem PC

Seit Apple auf Intel-Prozessoren umgeschwenkt ist und MacOS X entsprechend anpasste, versuchen Tüftler das Betriebssystem auch auf handelsüblicher PC-Hardware zum Laufen zu bringen. Beim gerade erst erschienenen MacOS X 10.5 Leopard ist das nun ebenso gelungen wie auch beim Vorgänger Tiger zuvor.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Hardware-Knebelung" (Seiten: 1 2 ) 23

    User | 30.10.07 08:57 02.06.10 12:05

  2. Leopard auf dem PC! 10.5.1 - Kalyway, iATKOS, Zephyroth, JaS, Uphuck 3

    Mandelbaum2 | 06.02.08 19:21 15.12.09 15:15

  3. Mac OS X Leopard für AMD und Intel mit EFI! 3

    Mandelbaum | 07.02.08 20:45 09.02.09 14:17

  4. immer noch besser als Windoof 1

    root86.org | 13.12.08 15:59 13.12.08 15:59

  5. Daran sehen wir (Seiten: 1 2 3 ) 43

    MC D's Pro | 29.10.07 18:07 05.11.07 13:36

  6. Macintosh – TEST IT! (Seiten: 1 2 ) 26

    DrFu79 | 30.10.07 16:40 31.10.07 11:16

  7. Wer will denn bitte Apple? 15

    Norland | 29.10.07 18:32 30.10.07 17:52

  8. @golem damit seid ihr n bissel spät dran 2

    soomon | 30.10.07 08:09 30.10.07 16:07

  9. ach so 4

    Sev | 30.10.07 09:00 30.10.07 15:16

  10. Was ist Apple? 5

    asdfghjklöä | 29.10.07 19:02 30.10.07 13:00

  11. Alter Hut 17

    Steffen Berufs | 29.10.07 18:48 30.10.07 11:28

  12. Ich hab auch ein MacBook und einen Macmini... 17

    Unwichtig | 29.10.07 18:35 30.10.07 11:21

  13. @golem die Firma heisst Macintosh 5

    Mac-User | 29.10.07 22:59 30.10.07 08:06

  14. netter Gag 4

    Profi-Tuxer | 29.10.07 20:00 30.10.07 07:58

  15. Apple EULA? 13

    Bürger 3482934732-0 | 29.10.07 18:10 30.10.07 03:28

  16. Wo sind die "abgestimmte Hardware"-Trolle? 3

    LogicBoard | 29.10.07 20:21 29.10.07 21:45

  17. Jaja, ist klar 4

    Ole | 29.10.07 18:07 29.10.07 20:30

  18. Oh göttliches Apple, oh heiliger Steve 1

    fieseswiesel | 29.10.07 18:37 29.10.07 18:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. SFC Energy AG, Brunnthal bei München
  4. Axians IT Solutions GmbH, Ulm, Stuttgart, München, Nürnberg oder Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Biometrische Erkennung: Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden
    Biometrische Erkennung
    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

    Delta Airlines weitet seine Tests mit Fingerabdrucksensoren aus: Nach der Lounge sollen Passagiere künftig auch per Fingerabdruck ein Flugzeug betreten können. Die Funktion soll nach der Testphase im gesamten US-Flugnetzwerk der Fluggesellschaft zur Verfügung stehen.

  2. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest
    Niantic
    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.

  3. Essential Phone: Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen
    Essential Phone
    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

    Nach dem verpassten Marktstart im Juni 2017 will Android-Gründer Andy Rubin sein Essential Phone bald ausliefern. In einer Mitteilung an Vorbesteller spricht Rubin auch von Verhandlungen mit internationalen Netzanbietern - das Gerät erscheint also offenbar auch außerhalb der USA.


  1. 14:30

  2. 13:39

  3. 13:16

  4. 12:43

  5. 11:54

  6. 09:02

  7. 16:55

  8. 16:33