Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RTL-Chefin wettert gegen Mediathek…

RTL-Chefin wettert gegen Mediathek des ZDF

RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt hat sich gegen neue digitale Info- Programme von ARD und ZDF im Fernsehen gewandt. Auch die Mediathek des ZDF ist ihr ein Dorn im Auge, der die Gebührenzahler unnötig belaste.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. doppelt zahlen? 15

    bla | 05.11.07 09:07 17.05.08 21:26

  2. endlich mal was gutes! 11

    Locutus | 05.11.07 09:32 17.05.08 21:10

  3. Grundversorgung wird nicht erfüllt 1

    Grundversorgung wird nicht erfüllt | 08.11.07 02:10 08.11.07 02:10

  4. kapitalistische verlogene rtl chefin ... 1

    fucxk rtl | 06.11.07 00:11 06.11.07 00:11

  5. Hirn gefährdet die Einschaltqoute? 2

    Sodann | 05.11.07 10:52 05.11.07 23:48

  6. Weder Privatfernsehen noch öffenbtliche Anstalten ... 1

    Hubert L. | 05.11.07 23:44 05.11.07 23:44

  7. Welchen gesellschaftlichen Mehrwert hat die Existenz von RTL? 13

    joker5 | 05.11.07 10:38 05.11.07 23:27

  8. RTL - Luschensender mit hirnverbrannten Inhalten 6

    Momo123 | 05.11.07 12:28 05.11.07 22:06

  9. Private Nachrichtensender 13

    Mein Senf | 05.11.07 08:58 05.11.07 20:13

  10. "Nachrichten" bei den Nachrichtensendern 1

    Mein Senf | 05.11.07 18:07 05.11.07 18:07

  11. Schon seltsam, dass die Privat-TV-Prolls lieber.. 3

    (Alternativ: kostenlos registrieren) | 05.11.07 14:06 05.11.07 16:40

  12. Mediathek ist genial! 11

    MarekP. | 05.11.07 09:32 05.11.07 16:13

  13. Danke ZDF 7

    aKa | 05.11.07 12:48 05.11.07 15:18

  14. Nicht wettern - selber machen 1

    MarcH | 05.11.07 13:34 05.11.07 13:34

  15. RTL Mediathek? (Seiten: 1 2 3 ) 48

    micha_der_erste | 05.11.07 09:17 05.11.07 13:25

  16. Ich werde damit erreicht 1

    YungMan | 05.11.07 11:35 05.11.07 11:35

  17. private Nachrichtensender 4

    ipso | 05.11.07 10:02 05.11.07 11:24

  18. Nur weil RTL selbst keine Eigenproduktionen hat 1

    Thoma | 05.11.07 11:14 05.11.07 11:14

  19. Recht hat sie 3

    Rolf Zinner | 05.11.07 10:00 05.11.07 10:33

  20. RTL-Chefin wettert gegen Mediathek des ZDF 4

    h-b schumacher | 05.11.07 10:02 05.11.07 10:15

  21. mangel an kontent 1

    zadoc | 05.11.07 09:11 05.11.07 09:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es hinter den Kulissen aussehen soll.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15