1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Präsidentschaftswahl…

US-Präsidentschaftswahl: Bekenntnis zum Urheberrecht?

Die Copyright Alliance, ein Lobbyverband der US-Unterhaltungsindustrie, hat Briefe und Fragebögen zum Urheberrecht an die Kandidaten der US-Präsidentenwahl 2008 verschickt. Mit dieser Aktion wolle man herausfinden, was die Kandidaten "unternehmen würden, um eine von Amerikas größten Stärken, seine kreative Community, zu bewahren".

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Antwort auf alle 5 Fragen 1

    Ganz einfach | 23.11.07 15:25 23.11.07 15:25

  2. Einfluss von Interessenverbänden 5

    Dartial | 22.11.07 10:26 22.11.07 16:31

  3. Letzte Zuckungen einer aussterbenden Rasse... 1

    tomtom | 22.11.07 16:28 22.11.07 16:28

  4. US-Politiker wollen eine starke US-Unterhaltungsindustrie 1

    Norbert K. | 22.11.07 16:23 22.11.07 16:23

  5. useful = nützlich 2

    Englisch-Übersetzer | 22.11.07 12:23 22.11.07 13:10

  6. Wie geht das den? 3

    No Patents | 22.11.07 12:34 22.11.07 12:47

  7. Content-Faschismus 1

    antifa | 22.11.07 11:25 22.11.07 11:25

  8. US-Kreativität? 2

    zyniker | 22.11.07 10:09 22.11.07 10:26

  9. aufregen lohnt nicht mehr... 1

    alternative | 22.11.07 10:08 22.11.07 10:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. System Developer Inhouse (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München
  3. SAP Berechtigungs / Basis Spezialist / Berater / Adminstrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. IT-ProzessmanagerIn (m/w/d)
    Helmholtz Zentrum München, Oberschleißheim bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de