Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stereo-Bluetooth-Headset mit Multipoint…

Stereo-Bluetooth-Headset mit Multipoint-Unterstützung

Mit dem Cardo S2 kommt ein Bluetooth-Stereo-Headset auf den Markt, das auf den drahtlosen Empfang von Stereomusik sowie das Führen von Telefonaten ausgelegt ist. Um bequem zwischen Mobiltelefon und Bluetooth-fähigem Musik-Player zu wechseln, kann das Headset zwei Verbindungen parallel aufrechterhalten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. billiges Bluetooth Headset - Windows XP u. Linux 2

    the real ezhik | 26.11.07 18:20 03.05.08 16:17

  2. Können wir die Dinge mal mit deutschem Namen nennen 5

    Hermann Deutscher | 26.11.07 15:54 27.11.07 14:50

  3. Bluetooth-Nutzer haben Universalköpfe 6

    Ember | 26.11.07 14:46 26.11.07 17:59

  4. Multipoint-USB-Headset mit Stereo-Unterstützung 1

    PARADOX | 26.11.07 14:35 26.11.07 14:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  4. wfv Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau GmbH, Lampertheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    1. Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
      Honor View 20 im Test
      Schluss mit der Wiederverwertung

      Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.

    2. Play Store: Google will App-Updates auch ohne Google-Konto erlauben
      Play Store
      Google will App-Updates auch ohne Google-Konto erlauben

      Google will App-Updates über den Play Store auch dann ermöglichen, wenn der Nutzer nicht mit einem Google-Konto angemeldet ist. Wer sein Android-Gerät partout ohne Google-Konto betreiben möchte, ist demnach nicht länger von Updates abgehängt.

    3. Pedelec: General Motors baut Elektrofahrräder
      Pedelec
      General Motors baut Elektrofahrräder

      General Motors hat unter der Marke Ariv zwei Fahrräder mit Elektroantrieb vorgestellt, die vernetzt und mit selbst entwickelten Motoren ausgerüstet sind.


    1. 09:00

    2. 08:29

    3. 07:48

    4. 07:35

    5. 07:20

    6. 13:49

    7. 13:20

    8. 12:53