1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesanwaltskammer: Köhler soll…

Bundesanwaltskammer: Köhler soll Überwachungsgesetz ablehnen

Axel Filges, der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer, hat laut einem Bericht des Focus im Namen der "Deutschen Anwaltschaft" Bundespräsident Horst Köhler gebeten, "das Gesetz zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung nicht auszufertigen und zu verkünden, weil dieses Gesetz in Teilen verfassungswidrig ist".

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Unglücklich das Land, das keine Helden hat.... 2

    bert_b | 03.12.07 09:17 04.12.07 10:44

  2. Der Bundespräsident hätte die Chance 9

    Schäubles Psychater | 03.12.07 09:19 04.12.07 10:42

  3. durchgewinkt, nicht durchgewunken! 8

    Murmeltier2 | 03.12.07 10:08 04.12.07 10:16

  4. Piraten Partei wählen! 1

    Froschi | 03.12.07 14:48 03.12.07 14:48

  5. Was soll nur aus Deutschland werden ... 9

    Sorgenvoll | 03.12.07 08:59 03.12.07 09:48

  6. Gesetz verstößt gegen das Grundgesetz 1

    Manfred Joachimson | 03.12.07 08:55 03.12.07 08:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin Mitte
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  4. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  2. 224,19€ (bei lego.com)
  3. (u. a. Asus VivoBook 14 S413IA-EB166T 14 Zoll Ryzen 5 8GB 512GB SSD für 730,13€, Asus VivoBook...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de