1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patch beseitigt gefährliches…

Patch beseitigt gefährliches Sicherheitsloch in QuickTime

Mit dem Update auf QuickTime 7.3.1 beseitigt Apple unter anderem ein Sicherheitsleck, das Ende November 2007 bekannt wurde und seitdem auf einen Patch wartet. Zudem werden mit dem Update weitere, ebenfalls als gefährlich einzustufende Sicherheitslecks geschlossen, über die ein Angreifer gleichfalls schadhaften Code auf Systemen mit MacOS X oder Windows ausführen kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Update = Patch? 3

    Tekl | 14.12.07 14:50 14.12.07 16:19

  2. Patch beseitigt QuickTime? (kt) 1

    Der Simon | 14.12.07 15:41 14.12.07 15:41

  3. Wie viele denn noch? 14

    canat5ora | 14.12.07 10:01 14.12.07 14:55

  4. Quicktime am Morgen 1

    Joe le iTaxi | 14.12.07 11:40 14.12.07 11:40

  5. Falschmeldung 1

    Mittwoch | 14.12.07 11:37 14.12.07 11:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  4. Modis GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de