Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon EOS 450D mit 12 Megapixeln und 3…

Canon EOS 450D mit 12 Megapixeln und 3-Zoll-Display

Canon hat seine neue kompakte DSLR für Einsteiger vorgestellt. Die EOS 450D löst die EOS 400D ab und bringt es mit ihrem CMOS-Sensor auf 12 Megapixel Auflösung. Die Bilder werden damit maximal 4.272 x 2.848 Pixel groß. Auf der Kamera-Rückseite sitzt ein 3 Zoll großes Display mit Live-View-Funktion, die auch beim Scharfstellen erhalten bleibt. Die Spot-Belichtungsmessung beherrscht die Canon nun auch und von CompactFlash-Karten hat sich der Kamerahersteller nun verabschiedet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. EOS 450D 5

    ChristianR.a.B. | 10.02.08 19:20 30.06.10 12:24

  2. 400 oder 450 15

    bomberman | 24.01.08 11:22 28.04.08 10:52

  3. Mehr als ein facelift ist das nicht. 14

    Fincut | 24.01.08 12:01 28.04.08 10:48

  4. der falsche weg... 2

    ickeman | 18.02.08 18:57 26.02.08 11:53

  5. SDHC anstelle CF?! (Seiten: 1 2 3 4 ) 75

    Wunderling | 24.01.08 11:27 25.02.08 16:03

  6. EOS 40D - keine Auto-AF und teurer! 2

    Kiwi | 25.01.08 08:10 25.01.08 09:42

  7. Keine neue 5D!!?? 8

    striker1 (unangemeldet) | 24.01.08 11:45 25.01.08 03:42

  8. 3" Display - aber kein Bild dazu, rofl 4

    Deppal | 24.01.08 22:38 24.01.08 23:26

  9. Warum weg von Compact Flash? 11

    medienvirus | 24.01.08 11:27 24.01.08 21:29

  10. Wie was? Wo ist meine 5D MK2 1

    Blork | 24.01.08 17:57 24.01.08 17:57

  11. Liveview unbefriedigend 3

    demon_driver | 24.01.08 15:51 24.01.08 17:33

  12. Wann kommt endlich GPS? 4

    BenjaminB | 24.01.08 12:56 24.01.08 16:06

  13. Besser als die neue Pentax? 4

    guppiemaster | 24.01.08 11:23 24.01.08 15:27

  14. IS-Kit-Objektiv dabei 2

    Paulchen Panther | 24.01.08 12:54 24.01.08 12:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt
  2. Schwarz IT KG, Großbeeren
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. CompuSafe Data Systems AG, Bonn, Köln, München, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
    Google Maps
    Karten brauchen Menschen statt Maschinen

    Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
    Von Sebastian Grüner

    1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
    2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
    Von Björn König

    1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
    2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
    3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

    1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
      Telekom
      30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

      30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

    2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
      Google
      Android Q heißt einfach Android 10

      Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

    3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
      Keine Gigafactory
      Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

      Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


    1. 17:32

    2. 17:10

    3. 16:32

    4. 15:47

    5. 15:23

    6. 14:39

    7. 14:12

    8. 13:45